Veranstaltungen

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 8 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Die Angst als Wegweiser für eigene Ressourcen

Wann:
25. März 2017@09:30–16:00
2017-03-25T09:30:00+01:00
2017-03-25T16:00:00+01:00
Wo:
Caritas-Zentrum
Kaiserstraße 63
66386 Sankt Ingbert
Deutschland
Kontakt:
Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz
06894/9630516 oder 06894/9630517

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz lädt am Samstag, den 25. März von 9.30 bis 16.00 Uhr zur Tagesveranstaltung „Die Angst als Wegweiser für eigene Ressourcen“ ins Caritas-Zentrum nach St. Ingbert ein.

Angst gilt allgemein als eine Reaktion auf persönlich bedeutsame Verluste oder Misserfolge. Etwas, was uns wertvoll erscheint, was einen großen Wert für uns hat, ist in Gefahr. Als Indikator für unsere Werte darf Angst als Kraftquelle dienen und uns ermöglichen, neue Blickwinkel zu wagen, die uns verhelfen, mutig zu sein und zu vertrauen.

Referentin Manuela Osterburg ist eine erfahrene Kunsttherapeutin insbesondere in der Palliativversorgung.

Im Seminar bietet sie Einfühlungsvermögen in kreative Ausdrucksmöglichkeiten. Neue, hilfreiche Wege im Umgang mit der eigenen Angst und mit der Angst der Menschen, denen wir in der Hospizarbeit begegnen, sollen sichtbar gemacht werden.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Hospizverein Saarpfalz und dem Ökumenischen Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst Saarpfalz statt.

Anmeldung erbeten bis 20.03. bei der KEB, Tel. (06894) 9630516 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com

 

PM: M. Koch

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017