Veranstaltungen

Mittwoch, 17. Oktober 2018 · sonnig  sonnig bei 13 ℃ · Sieben Feuerwehrleute bestehen neu konzipierten GrundlehrgangDurch taktische Spielchen Chance verzockenKommunales Bildungsmanagement im Aufbau

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Die Bürgerrechtsbewegung in den USA

Wann:
16. Oktober 2018 um 19:00
2018-10-16T19:00:00+02:00
2018-10-16T19:15:00+02:00
Kontakt:
Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz
06894/963 05 16

Abendveranstaltung: „Die Bürgerrechtsbewegung in den USA: von der Sklaverei bis zur ‚Black Lives Matter‘-Bewegung“

Unter dem Titel „Die Bürgerrechtsbewegung in den USA: von der Sklaverei bis zur ‚Black Lives Matter‘-Bewegung“ laden die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und das Deutsch-Amerikanische Institut Saarland (DAI) am Dienstag, den 16. Oktober um 19.00 Uhr zu einem Vortrag in den Konferenzraum der KEB, (Karl-August-Woll-Str. 33) nach St. Ingbert ein.

Referent ist Dr. Bruno von Lutz, Direktor des DAI Saarland.

Die Sklaverei in den Südstaaten und ihre gesellschaftlichen Folgen beschäftigen die USA bis heute: Die Teilung in Süd- und Nordstaaten ist bis heute nicht vollständig überwunden, Rassenkonflikte treten immer wieder zutage. Die Gesetzgebung unter John F. Kennedy und Lyndon B. Johnson erbrachte zwar juristische Fortschritte, jedoch spricht die gesellschaftliche Realität oft eine andere Sprache. Die jüngste Diskussion um die Entfernung von Denkmälern zum Bürgerkrieg haben alte Wunden wieder aufgerissen. Der Referent gibt einen Überblick über die Entwicklung der Sklaverei und ihre Bedeutung für die Herausbildung der USA und die heutigen Fragestellungen.

 

PM: M. Koch

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018