Veranstaltungen

Donnerstag, 24. Mai 2018 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 16 ℃ · Unterhaltsame Lesung mit Matthias StolzToscani besucht Amtsgericht St. Ingbert am Tag der offenen TürHerzlicher Empfang in der Partnerstadt Rhodt unter Rietburg

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Die Höfelandschaft der Biosphärenstadt – Teil 2 (Ost)

Wann:
20. April 2018 um 15:00 – 18:00
2018-04-20T15:00:00+02:00
2018-04-20T18:00:00+02:00
Wo:
Fröschenpfuhl
Neuhäuseler Str.
66386 St. Ingbert
Deutschland
Preis:
6€
Kontakt:
VHS-Nebenstelle Hassel
06894/5908933

Bei dieser, auch für Kinder geeigneten Halbtageswanderung (Rundweg), werden verschiedene Höfe in St. Ingbert-Hassel besucht.

Hierbei erfahren die Teilnehmer einiges über die historische Entwicklung und Innovationen der Höfe. Der Weg führt am Fröschenpfuhl vorbei zum Geistkircher Hof der Familie Beck, die eigene Erzeugnisse, u.a. aus der Rinderviehzucht, in ihrem Hofladen anbietet und den Teilnehmern den Aufbau ihres Hofes erklären wird. Nach der Besichtigung der Geistkircher Kapelle wird der Triebscheider Hof angesteuert, der auf Pferde spezialisiert ist. Mit Alois Ohsiek.

Termin: 20. April, 15:00-18:00 Uhr
Treffpunkt: Fröschenpfuhl Hassel

Anmeldung erfoerlich.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle, Lisa Becker, Kaiserstraße 71, Tel. 06894/13 723 oder vhs@st-ingbert.de sowie bei der Nebenstellenleiterin Hassel, Christa Strobel, Tel. 06894/5 90 89 33, vhs-hassel@gmx.de. Onlineanmeldung: http://www.vhsen.de/?inst=66386

 

PM: Stadt St. Ingbert

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018