Veranstaltungen

Dienstag, 19. Oktober 2021 · Marvels „Venom: Let There Be Carnage“ EDV Kurse der VHS Aktuelle Verkehrsinformationen

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Die Schule der magischen Tiere

Wann:
16. Oktober 2021 um 17:30
2021-10-16T17:30:00+02:00
2021-10-16T17:45:00+02:00
Wo:
Neues Regina Kino
Rickertstraße 12
66386 St. Ingbert
Deutschland

Samstag und Sonntag auch um 15:30. Ida findet nur schwer Anschluss, nachdem sie mit ihren Eltern umziehen muss. Weg von ihrem Zuhause, ihrer Schule und vor allem: Weg von ihren Freunden. In der neuen Klasse tut sie sich schwer. Eines Tages verkündet ihre Klassenlehrerin

Miss Cornfield, dass demnächst jedes Kind in der Klasse ein magisches Tier als Begleiter bekommt. Ausgerechnet die beiden Außenseiter Ida und Benni erhalten als erste ihre neuen Gefährten, die Freunde fürs Leben werden sollen. Ida wird der Fuchs Rabbat an die Seite gestellt, Benni die Schildkröte Henrietta. Die magischen Tiere können nicht nur sprechen, sie haben alle auch einen ganz eigenen Charakter. Während Henrietta zwar etwas langsam, aber dafür fast 200 Jahre alt und sehr weise ist, ist Rabbat ebenso pfiffig wie gewitzt.

Durch Rabbat wird Ida plötzlich zum Klassenstar und jeder möchte mit ihr befreundet sein. Benni bleibt ein Außenseiter. Doch wenigstens kann er mit Henrietta Skateboard fahren und seine Leidenschaft für Piraten teilen. In der Schule gibt es noch andere Aufregung: Immer wieder verschwinden Gegenstände, ein Schuldieb treibt sein Unwesen! Wilde Verdächtigungen zirkulieren und die spannende Suche nach dem Täter beginnt. (Quelle: Verleih) Aber mit den magischen Tieren ändert sich alles.

  • 93 min
  • FSK: 0
  • Produktion: Deutschland 2020
  • Verleih: Leonine Distribution
  • Regie: Gregor Schnitzler
  • Darsteller: Nadja Uhl, Milan Peschel, Justus von Dohnányi, Heiko Pinkowski, Emilia Maier, Leonard Conrads, Loris Sichrovsky

Zur Info die wichtigsten Voraussetzungen für einen Kinobesuch:

Formular zur Gästereservierung

  1. Wir dürfen nur Personen einlassen, die enweder vollständig geimpft, genesen oder negativ auf das Corona-Virus getestet sind. Ein entsprechender Nachweis hierüber ist mitzuführen und an der Kinokasse vorzuweisen. Dies gilt NICHT für Kinder bis 6 Jahre.
  2. Das Kino ist nach wie vor dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten aufzunehmen und 4 Wochen lang aufzubewahren, um diese auf Nachfrage dem Gesundheitsamt zur Verfügung zu stellen. Hierzu eine Bitte: Wenn möglich laden Sie sich dieses Formular hier herunter und geben Sie es bereits ausgefüllt an der Kinokasse ab. Das erspart beiden Parteien viel Zeit und vermeidet Menschenansammlungen im Foyer.
  3. Im gesamten Kinogebäude gilt Maskenpflicht. Sobald Sie am Platz sitzen, darf die Maske aber abgenommen werden. Der Verzehr von Süßwaren und Getränken ist erlaubt, die Concessiontheke im Kinofoyer hat geöffnet.
  4. Des weiteren gelten die üblichen, auch im Kinofoyer aushängenden Hygieneregeln, u.a. 1,50 Meter Abstand halten, Hände regelmäßig desinfizieren sowie Nies- und Hustenetikette beachten.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021