Veranstaltungen

Mittwoch, 23. August 2017 · sonnig  sonnig bei 24 ℃ · Die Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein Sommerfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Die „Welt der Familie“: Eine Messe für alle Generationen

Wann:
20. September 2014–28. September 2014 ganztägig
2014-09-20T00:00:00+02:00
2014-09-29T00:00:00+02:00
Wo:
MesseZentrum
66117 Saarbrücken
Deutschland
Kontakt:

Für die Jüngeren gibt es zahlreiche Angebote zum Thema Lernen mit Spiel und Spaß, eine kostenlose Kinderbetreuung und den „Saar-Kids-Award“, für Berufstätige den extra-langen Service-Donnerstag und für die Älteren einen Seniorentag mit attraktiven Extras.

Wenn die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer, und Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken, am Samstag, 20. September, 10 Uhr, die 52. „Welt der Familie“ eröffnen, dürfen sich alle Besucher auf erlebnisreiche Tage im MesseZentrum Saarbrücken freuen. Denn die „Welt der Familie“ hat allen Generationen vom Kleinkind bis zum Rentner eine Menge zu bieten.

Games for Families
 In der interaktiven Erlebniswelt können Kinder, Jugendliche und Erwachsene die neuesten Computer- und Konsolenspielen renommierter Hersteller ausprobieren. Auf über 1.300 Quadratmetern ist vergnüglicher und lehrreicher Spielspaß garantiert. Außerdem gibt es bei exklusiven Premieren die neuesten interaktiven Spiele zu entdecken.

Show- & Entertainment-Welt
Auf der großen „Welt der Familie“-Bühne ist mit täglich wechselnden Musikprogrammen und Showacts, Gastronomie und besonderen Angeboten von Ausstellern für beste Unterhaltung gesorgt. Eines der Highlights ist der „Saar-Kids-Award“, ein musikalischer Wettbewerb für die Superstars von morgen.

Kinder-Halle und Kinder-Betreuung
Erstmals widmet die Saarmesse GmbH in Zusammenarbeit mit Energis dem Spiel- und Sport-Angebot für Kinder und Jugendliche eine ganze Messehalle. In der Kinder-Halle (Halle 4) können Kids nach Herzenslust toben und tolle Spielgeräte kennenlernen. Zusätzlich bietet SOS-Kinderdorf an den Messe-Wochenenden wieder eine kostenlose qualifizierte Betreuung für Kinder ab drei Jahren an. Unter dem Motto „Eine Insel für Kinder“ können Jungen und Mädchen spielen und basteln. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Schatzsuche, ein Erlebnisparcours, Pflanzen und Tiere kennenlernen, Boote bauen und schwimmen lassen, Sonnenhüte kreieren und Kinderschminken. Freie Angebote wie ein Sandkasten, eine Spielfläche mit Kleinspielzeugen und eine Mal- und Bastelecke mit Materialien zum freien Gestalten gibt es ebenfalls.

Wanderausstellung „Mathematikum“
Mit der Wanderausstellung „Mathematikum“ bietet die „Welt der Familie“ in diesem Jahr ein spannendes Ausflugsziel für Schulklassen und Familien. Mit Mitmach-Angeboten wie „Knack den Code“, „Mozart – das musikalische Würfelspiel“ oder „Phythagoras zum Klappen“ fördert die Ausstellung auf spielerische Weise das mathematische Verständnis. Besucher jeden Alters und jeder Vorbildung experimentieren gemeinsam an interaktiven Exponaten und erhalten so einen neuen Zugang zur Mathematik. So können auch Schüler, die in der Theorie Probleme haben, erleben, wie spannend die Welt der Zahlen und Formeln ist.

„Es geht um ein Be-Greifen mathematischer Phänomene mit Herz, Hand und Verstand“, beschreibt Erfinder Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher den Grundgedanken des Mathematikums. Durch den direkten Umgang mit den Exponaten werden mathematische Phänomene erfahrbar und verlieren dabei ihren „Schrecken“. Die Mathematik nahbar zu machen – das ist das große Anliegen Beutelspachers, der für seine Verdienste mehrfach ausgezeichnet wurde.

Viel Service, faire Preise

„Langer Donnerstag“ jetzt bis 21 Uhr!
Mit geänderten Öffnungszeiten von 14 bis 21 Uhr und einem außergewöhnlichen Begleitprogramm richtet sich der Lange Donnerstag, 25. September, speziell an Berufstätige. Für sie gibt es zahlreiche Feierabend-Specials, unter anderem in der Eventhalle und in der Showküche.

Seniorentag am Dienstag, 23. September
Besucher über 65 Jahre zahlen am Seniorentag nur 3 Euro Eintritt.

Familienfreundliche Preise
Damit der Familiengeldbeutel geschont wird, ist der Eintritt für Kinder bis 12 Jahre frei. Kinder ab 12 Jahre, Azubis und Studenten zahlen nur 3 Euro. Günstig ist auch das Familienticket für zwei Erwachsene und mindestens ein Kind unter 18 Jahren zum Preis von 7 Euro.

Weitere Informationen im Internet unter http://welt-der-familie-saar.de.

 

PM: Redensart PR im Auftrag der Saarmesse GmbH

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017