Veranstaltungen

Sonntag, 22. Juli 2018 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Sommerpause – Schöne FerienÜ30 Party Mallorca SpecialSommerpause – Schöne Ferien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

DoppelEinhorn-Jugendkonferenz

Am Samstag, 16. Dezember 2017, findet in der Landesmedienanstalt Saarland von 09.15 bis 15.30 Uhr die Jugendkonferenz „Dein Netz und Deine Meinung“ mit dem #DoppelEinhorn statt.

Wir bitten Sie auf die Veranstaltung hinzuweisen und würden uns freuen, Sie ebenso begrüßen zu dürfen.

Die Jugendkonferenz richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren und möchte junge Menschen dazu motivieren, sich auf kreative Art und Weise für einen friedvollen Umgang im Netz stark zu machen und ein klares Zeichen gegen Hass und Hetze zu setzen. Sei es mit YouTube-Videos, Songtexten oder Instagram-Fotos, unsere Referentinnen und Referenten stehen den Jugendlichen mit ihrer Expertise zur Seite. Mit dabei sind Oliver Strauch von „Die Redner“, Vanessa Tell aka „The Velvet Flamingo“, Robin Klein aka Pommes von „Ungekocht genießbar“, der Rapper und Poetry Slammer Yoni sowie Uwe Albrecht vom Adolf-Bender-Zentrum. Die Ergebnisse sollen im Netz verbreitet werden und andere Jugendliche dazu bewegen, sich dem „Clan of DoppelEinhörner“ anzuschließen, denn es ist ihr Netz, in dem Hass nichts zu suchen hat und ihre Meinung, die gefragt ist!

Uwe Conradt, Direktor der LMS, Uwe Albert vom Adolf-Bender-Zentrum und Karolina Kowol vom Projekt „#DoppelEinhorn“ geben einen kurzen theoretischen Input zum Thema „Hate Speech“ und präsentieren Strategien, wie man dagegen ankämpfen kann.

Im Workshop von Oliver Strauch und dem Rapper Yoni können Jugendliche ihren Interessen entsprechend einen Songtext für das DoppelEinhorn schreiben oder sich auf andere Weise künstlerisch austoben und ihre Vorstellung von Demokratie und Meinungsfreiheit zu Papier bringen.

Die Instagrammerin Vanessa Tell macht gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Fotos, mit denen unter anderem klare Statements gegen Hass im Netz gezeigt werden.

Pommes von „Ungekocht genießbar“ ist Experte in Sachen YouTube. Mit einem Video sollen die Jugendlichen zeigen, warum und wie sie sich für ein friedvolles Miteinander einsetzen und wie mit Hasskommentaren in Social Media umgegangen werden kann.

Das DoppelEinhorn sowie sein Team freuen sich auf Ihre Unterstützung.

Kontakt: kowol@netzwerk-mns.de | 0681-3898856
Termin: 16. Dezember 2017 | 9:15 – 15:30 Uhr
Location: Landesmedienanstalt Saarland | Nell-Breuning-Allee 6 | 66115 Saarbrücken

 

PM:

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018