Veranstaltungen

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 11 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Untere Ebene des Parkhaus Hobels frei, Oberdeck weiter gesperrt

Wann:
14. Oktober 2014–25. November 2014 ganztägig
2014-10-14T00:00:00+02:00
2014-11-26T00:00:00+01:00

Dringende Betonsanierungsarbeiten sind die Ursache für eine Sperrung des Parkhauses Hobels in der Wollbachstraße. Mindestens sechs Wochen werden diese Arbeiten in Anspruch nehmen.

Die untere Ebene des Parkhaus „Hobels“ steht ab sofort wieder der Öffentlichkeit als Parkmöglichkeit zur Verfügung. Das Oberdeck bleibt weiterhin gesperrt, da die Arbeiten witterungsbedingt noch nicht vollständig abgeschlossen wurden. Für die Mietparker vom Oberdeck des Parkhauses stehen die Ausweichparkplätze am Theodor-Heuss-Platz zur Verfügung.

Diese Sperrung hat allerdings noch weitere Auswirkungen. Ausweichparkplätze für die Mieter von Stellplätzen im Parkdeck Hobels müssen zur Verfügung gestellt werden. Diese befinden sich vor dem früheren Stadtbad. Deshalb ist für die Dauer der Bauarbeiten der Parkplatz vor dem ehemaligen Stadtbad nicht öffentlich nutzbar. Die Betonsanierung und damit die Sperrung des Parkhauses Hobels beginnt am Dienstag, 14. Oktober.

 

PM: Maria Müller-Lang, Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017