Veranstaltungen

Sonntag, 20. August 2017 · Philosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Duo Burstein & Legnani in St. Wendel

Wann:
10. September 2014@17:30–17:30
2014-09-10T17:30:00+00:00
2014-09-10T17:30:00+00:00
Wo:
St. Wendel

Am Mittwoch, 10. September 2014, 19.30 Uhr sind Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) in St. Wendel im Mia-Münster-Haus zu hören. Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse ab 19 Uhr.

Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852/933034.

Das Duo Burstein & Legnani präsentiert Klassik und Weltmusik für Cello & Gitarre: leidenschaftliche Melodien, feurige Tänze und pulsierende Rhythmen aus Spanien und Südamerika, sowie keltisch geprägte Eigenkompositionen. Die verschiedenen Stilarten mit ihren interessanten ethnologischen Einflüssen führen das Publikum in eine magische Welt der Klänge und Rhythmen. Die Arrangements von Ariana Burstein & Roberto Legnani verheißen stets ein Konzerterlebnis der besonderen Art.

Zu den Highlights gehören u. a. die „Tango-Nächte in Buenos Aires“, „O’Carolan’s Concerto“, sowie andalusische Musik „En memoria de Paco de Lucía“. Zur Aufführung kommen auch weltbekannte Kompositionen, z. B. das „Adagio“ von Tomaso Albinoni oder „Asturias“ von Isaac Albéniz.

Zeugnisse hoher Instrumentenbaukunst sind das von Konrad Stoll gebaute Cello und die preisgekrönten Hopf-Gitarren „Progreso“ & „La Portentosa Furioso“. Die beiden charismatischen Künstler lassen ihre hochwertigen Instrumente sprechen, ihre Musik berührt, beruhigt und beglückt zugleich. Das Duo öffnet den Zuhörern eine Pforte zur faszinierenden Klangwelt: zwei Virtuosen mit Elan und einer Intensität, die in ihrem Temperament von imponierender Perfektion und überraschender instrumentaler Rollenverteilung sind. Roberto Legnanis präzises Spiel ist von höchster eleganter Meisterschaft, während Ariana Bursteins bemerkenswert geschmeidiger Bogenstrich ein Gefühl der feurigen Hingabe vermittelt.

 

PM: i. A. Noemí Rottenberg
Tournee- und Pressebüro Cunningham

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017