Veranstaltungen

Dienstag, 31. Januar 2023 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Schimmel in der Zimmer-Ecke Neue Klettergerüste im Garten der Kita Oberwürzbach Interkulturelles Dankeschön an Kolpingfamilie Rohrbach

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

„Ein Doktor auf Bestellung“

Wann:
24. Dezember 2022 um 20:00
2022-12-24T20:00:00+01:00
2022-12-24T20:15:00+01:00
Wo:
Kinowerkstatt St. Ingbert
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert
Deutschland

Welcher Film könnte an Heiligabend besser passen, als der Film der im Seniorenkino bereits letzte Woche lief: Fährt ein Arzt durch Paris – er ist schlecht gelaunt und das kann man nachvollziehen: Es ist Weihnachten, und er ist der einzige Arzt in Paris, der Notfallpatienten aufsucht.

All seine Kollegen feiern mit Familie, er ist allein – auch kein Grund für gute Stimmung. Aber tatsächlich liegen die Grobheiten hier bei den Patienten, die den Doktor wie einen Lieferservice benutzen: Sie wollen Ansprache, Rezepte, etwas gegen Magenverstimmung, eine Vitaminspritze in den Po oder ein Publikum für ihre Eitelkeit.

Man kann diesen Film-Doktor also sofort mögen. Er erträgt das selbstgefällige Benehmen seiner Patienten mit Alkohol, Zigaretten, Kaffee, mehr Alkohol. Serge bekommt auf seiner ärztlichen Bereitschafts – Tour plötzlich so etwas wie einen Hexenschuß, kann sich praktisch nicht mehr bewegen, hat aber Angst vor beruflichen Konsequenzen, wenn er in dieser Nacht versagt. Da begegnet er Malek, der als Essenslieferant zufällig zur Stelle ist: Er soll doch dem Patienten, der wohl nur ein Rezept braucht, dieses vorbeibringen. Aber der Fall nimmt wider Erwarten eine dramatische Wendung. Er schickt also Malek als vermeintlichen Arzt auch zu den nächsten Patienten und steht mit ihm über Handy und Ohrhörer in Verbindung, was niemand merken darf…

„Da funktioniert der Film, wie eine Komödie funktionieren soll. Es gibt über den ganzen nächtlichen Einsatz hinweg ein bisschen Slapstick im Umgang mit den Arbeitsgeräten, manchmal Wortwitz dazu, denn Doktor und Doktor-Imitator streiten häufig; viel Spannung, ob der Schwindel auffliegt, und ja, doch immer mal wieder eine gewisse Sorge um das Leben der Patienten….“ (Doris Kuhn, Süddeutsche Zeitung)

„Die französische Komödie des Regisseurs Tristan Séguéla mit Michel Blanc und Hakim Jemili in den Hauptrollen bietet vergnügliche Unterhaltung zum Schmunzeln.“, schreibt Bianka Piringer auf kino-zeit.de.

Land: Frankreich | Jahr: 2019 | ca. 90 Minuten | FSK: ab 12 Jahre
Regie: Tristan Séguéla, Darsteller: Michel Blanc, Hakim Jemili

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023