Veranstaltungen

Montag, 24. Januar 2022 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 1 ℃ · „MOP uff de Schnerr“ in der Kinowerkstatt The King’s Man – The Beginning im Neuen Regina Film ab! – Filme drehen wie die Profis

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Ein Doktor auf Bestellung

Wann:
15. Januar 2022 um 19:00
2022-01-15T19:00:00+01:00
2022-01-15T19:15:00+01:00
Wo:
Kinowerkstatt St. Ingbert
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert
Deutschland

Fährt ein Arzt durch Paris – er ist schlecht gelaunt und das kann man nachvollziehen: Es ist Weihnachten, und er ist der einzige Arzt in Paris, der Notfallpatienten aufsucht. All seine Kollegen feiern mit Familie, er ist allein – auch kein Grund für gute Stimmung. Aber tatsächlich liegen die Grobheiten hier bei den Patienten,

die den Doktor wie einen Lieferservice benutzen: Sie wollen Ansprache, Rezepte, etwas gegen Magenverstimmung, eine Vitaminspritze in den Po oder ein Publikum für ihre Eitelkeit. Man kann diesen Film-Doktor also sofort mögen. Er erträgt das selbstgefällige Benehmen seiner Patienten mit Alkohol, Zigaretten, Kaffee, mehr Alkohol.

Bis er – mit einem Fahrradkurier zusammentrifft. Der wiederum ist jung und freundlich, er liefert gern, die Erfahrung mit der Kundschaft hat ihn noch nicht ruiniert. Er springt dem Doktor aus Freundlichkeit bei, und schon ist er drin im Notfalldienst von Paris, er wird ab jetzt als falscher Arzt die Patienten des Doktors behandeln.

Aber der Doktor kann kurzfristig seine Beine nicht mehr bewegen, und der Lieferjunge wollte eh Feuerwehrmann werden. Also muss er jetzt ferngesteuert Menschenleben retten, dabei ist er über Kopfhörer und Mikro mit dem Doktor verbunden, der ihm Anweisungen gibt, ohne dass die Täuschung nach außen erkennbar wird.

„Da funktioniert der Film, wie eine Komödie funktionieren soll. Es gibt über den ganzen nächtlichen Einsatz hinweg ein bisschen Slapstick im Umgang mit den Arbeitsgeräten, manchmal Wortwitz dazu, denn Doktor und Doktor-Imitator streiten häufig; viel Spannung, ob der Schwindel auffliegt, und ja, doch immer mal wieder eine gewisse Sorge um das Leben der Patienten….“ (Doris Kuhn, Süddeutsche Zeitung)

  • Land: Frankreich | Jahr: 2019 | ca. 90 Minuten | FSK: ab 12 Jahre
  • Regie: Tristan Séguéla, Darsteller: Michel Blanc, Hakim Jemili

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022