Veranstaltungen

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Einführung in die Prinzipien der Positiven Erziehung

Wann:
29. September 2016@19:30–21:30
2016-09-29T19:30:00+02:00
2016-09-29T21:30:00+02:00
Kontakt:
Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz
06894/9630516, Fax 06894/9630522

Die KEB Saarpfalz lädt zu einer Vortragsreihe ein, die sich mit den Prinzipien der Positiven Erziehung auseinandersetzt. Referentin ist Logopädin und Triple-P-Trainerin Martina Fischer-Pietzsch.

Ziel ist es die Kompetenz und das Selbstvertrauen von Eltern, Erzieher und Betreuungspersonen bei der Erziehung der Kinder zu steigern, ihre Sicherheit im Umgang mit typischen Verhaltens- und emotionalen Problemen und Entwicklungsfragen zu erhöhen, ungünstige Erziehungspraktiken durch angemessene und effektive Erziehungsfertigkeiten zu ersetzen, den Austausch über Erziehungsfragen anzuregen und den mit der Erziehung verbundenen Stress zu reduzieren.

Der erste Vortrag: „Liebend gern erziehen“ findet am Donnerstag, den 29. September von 19.30 bis 21.30 Uhr im Konferenzraum der KEB (Karl-August-Woll-Str. 33) in St. Ingbert statt. An diesem Abend geht es um die Grundprinzipien der positiven Erziehung.

Beim zweiten Vortrag am Dienstag, den 08.11. geht es darum wie die positive Erziehung genutzt werden kann, um Kindern wichtige Werte und Fertigkeiten zu vermitteln.

Jeder Vortrag kann als in sich abgeschlossene Einzelveranstaltung genutzt werden. Anmeldung erbeten bei der KEB unter Tel. (06894) 963 05 16 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com

 

PM: M. Koch

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017