Veranstaltungen

Mittwoch, 26. Juni 2019 · Sommerkonzert Städtisches OrchesterRathaus am Donnerstag nur bis 16 Uhr geöffnetJugendfeuerwehr Rohrbach: 24-Stunden Übung

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Ella Endlich live in Dillingen

Wann:
22. Februar 2019 um 20:00
2019-02-22T20:00:00+01:00
2019-02-22T20:15:00+01:00
Preis:
39,50€
Kontakt:
Kultopolis GmbH
0651/9790770

Ella Endlich gastiert am Freitag, 22. Februar 2019, 20 Uhr, in Dillingen in der Stadthalle.

Das musische Talent wurde Ella Endlich bereits in der Kulturhauptstadt Weimar in die Wiege gelegt. Ihr Talent wurde schon früh entdeckt: Sie ging noch zur Schule, als sie als Junia Ende der 90er Jahre in die Charts katapultiert wurde und schon standen Viva-Auftritte, Bravo-Storys, Video-Drehs und Auftritte rund um den Globus auf dem Programm. Es folgte eine Ausbildung in Schauspiel, Tanz und Musical mit Schwerpunkt Gesang. Im Jahr 2009 gelang ihr dann mit dem symphonischen Titel „Küss mich, halt mich, lieb mich“ der Durchbruch. Der Song hielt sich über ein Jahr in den deutschen Charts und erlangte Goldstatus.

Gereift, geerdet, eigenständig. So präsentiert sich Ella Endlich aktuell nach diesem großen Single-Erfolg. Die Prinzessinnen-Schuhe sind von ihr abgefallen. Ihr Thema, über das sie singt, bleibt die Liebe. Die zwischen Paaren, aber auch die andere: Selbstlos, hilfsbereit, mit sozialer Kompetenz, mitfühlend, positiv, Leben lassend, bejahend, in jedem Fall aber ehrlich.

Ella Endlich klingt frisch, sympathisch und modern, mit ihrem sehr eigenen Mix aus Dance, Pop und Schlager ist Ella Endlich unverwechselbar.

Als besonderes Highlight wird die diesjährige DSDS-Gewinnerin Marie Wegener als Special Guest dabei sein – ihr Album „Königlich“ hält sich seit mehreren Wochen schon in den deutschen Album-Charts.

Ella Endlich
Endlich Ella Live!

Support: Marie Wegener

Freitag, 22.02.2019, 20 Uhr
Stadthalle Dillingen

Karten gibt es im Vorverkauf für 39,50 Euro (Freie Sitzplatzwahl) inklusive VVK-Gebühren in Dillingen im First Reisebüro, Tabak Faas sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der Ticket-Hotline (0651) 9790770 oder online unter www.kultopolis.com

 

N. Gruber

Neueste Kommentare

Der St. Ingberter Anzeiger unterstützt das

IGB Treffen 2019

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019