Veranstaltungen

Dienstag, 12. Dezember 2017 · Programm für Senioren in der Kinowerkstatt50 Jahre galerie m beck HomburgWintervorbereitung der Regionalliga-Mannschaft

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Emotional entgiften, statt den Körper zu vergiften

Wann:
21. September 2015@19:30
2015-09-21T19:30:00+02:00
2015-09-21T20:00:00+02:00
Kontakt:
Biosphären-VHS St. Ingbert
06894/13-721, Fax: 06894/13-722

Am Montag, 21. September, findet ab 19.30 Uhr im Kulturhaus, Annastraße 30, der Vortrag „Emotional Entgiften, statt den Körper zu vergiften“ unter der Leitung von Petra Eberle statt.

Entgiftung und Fasten stehen heute bei den meisten Menschen mindestens einmal im Jahr auf dem Plan. Leider haben diese Methoden nicht immer die Wirkung, die sie haben könnten. Sich alleine auf die Reinigung unseres Körpers zu beschränken, ist nur die halbe Miete – solange wir nicht auch unsere gestauten Emotionen entlassen, wird kein dauerhafter Erfolg und Wohlgefühl einkehren. Der Vortrag zeigt deutlich die Zusammenhänge und Möglichkeiten der Reinigung von Emotionen und Körper auf.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

 

PM: Maria Müller-Lang

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017