Veranstaltungen

Samstag, 21. Oktober 2017 · klar  klar bei 9 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Entdeckungsfahrt in die Biosphäre Bliesgau

Wann:
17. Juni 2017@09:00–19:00
2017-06-17T09:00:00+02:00
2017-06-17T19:00:00+02:00
Wo:
Reisebusparkplatz an der Schlossmauer
Franz-Josef-Röder-Straße
66119 Saarbrücken
Deutschland
Preis:
25€
Kontakt:
Tourismus Zentrale Saarland
0681/92720 0

Das Saarland hat sich in den letzten 20 Jahren zu einer attraktiven deutschen Reisedestination entwickelt.

Die Tourismus Zentrale Saarland feiert 2017 ihr 20-jähriges Bestehen und blickt auf zwei Jahrzehnte professionelles Tourismusmarketing für das Urlaubsland Saarland zurück. Aus diesem Anlass lädt die Tourismus Zentrale Saarland im Jubiläumsjahr zu ausgewählten Entdeckungsfahrten ein. Alle Touren stellen einen besonderen Themenschwerpunkt der touristischen Entwicklung vor.

Start der Tourenreihe ist der 17. Juni 2017. Auf dem Programm steht eine Entdeckungsfahrt in die Biosphäre Bliesgau mit ausgewählten touristischen Leuchttürmen: Werfen Sie ganz exklusiv einen Blick hinter die Kulissen der Saarland Therme und erfahren Sie mehr über das geplante „Glamping Projekt“ (neuer Trend im Camping) an der Therme.

Anschließend genießen Sie im Landgasthaus Wintringer Hof einen Imbiss mit regionalen BIO-Produkten. Nach einer spannenden Führung durch das Orchideengebiet in Gersheim erwartet Sie zum Abschluss eine leckere Verkostung auf dem Gut Hartungshof.

Beginn: 09:00 Uhr / Ende: ca. 19:00 Uhr

Die Entdeckungsfahrt erfolgt mit einem klimatisierten, modernen Reisebus.
Die Teilnahme an der Biosphären Tour kostet 25 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Tourismus Zentrale Saarland: Tel. 0681 / 927200 und info@tz-s.de

 

PM: S. Renk

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017