Veranstaltungen

Montag, 19. November 2018 · leichter Schneefall  leichter Schneefall bei 0 ℃ · Einblicke in Polens Gegenwartsliteratur – Szczepan Twardoch zu Gast in St. IngbertZeitzeuge berichtet von Flucht und Vertreibung 1935Vorlesetag in der KiTa mit Ulli Meyer

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Erste Indoor Kinderdisko in St. Ingbert

Wann:
27. Mai 2018 um 14:30 – 18:30
2018-05-27T14:30:00+02:00
2018-05-27T18:30:00+02:00
Preis:
5€ (ab 10 Jahren)
Kontakt:

Am Sonntag, 27. Mai 2018, findet im Event-Haus in St. Ingbert die erste Auflage der Kinderdisko statt.

Das neue Format bietet Familien mit Kindern eine tolle Beschäftigung für den Sonntagnachmittag außerhalb der eigenen 4 Wände, auch bei schlechtem Wetter.

Für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren wird ein aktives und buntes Kinderprogramm mit dem roten Pferd Markus Becker angeboten, sowie Kinderschminken, -spiele und -musik durch einen Live-DJ.

Alle Mamas, Papas und Großeltern erwartet ein gemütlicher Lounge-Bereich mit einer Getränketheke, von welchem man den Kindern beim spielen und tanzen zusehen kann.

LIVE:
Markus Becker
„Das rote Pferd kommt zu dir“

Kinderanimation von und mit Markus Becker und all seinen Kinderhits wie z.B. „Hörst du die Regenwürmer husten“, „Ich bin ein Pandabär“ , Tschu Tschu Wa“ oder „Ich hab ein Heli, Heli Helikopter“ und viele mehr.

Die Anwesenheit einer Aufsichtsperson (Mindestalter 18 Jahre) ist verpflichtend. Für kleine Snacks und Getränke ist gesorgt.

Das Event-Haus bietet ausreichend Parkplätze direkt vor der Location.
Haben Sie Fragen, kontaktiert uns per Nachricht oder telefonisch unter der 06894-5906720.

Veranstalter: PLAN-events GmbH, Saarbrücker Str. 38k, 66386 St. Ingbert

 

PM: S. Koch

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018