Veranstaltungen

Mittwoch, 21. November 2018 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · Vortrag zum Thema CoachingTeilabonnement für die Theatersaison 2018/2019Umwelteinsatz: Öl im Rohrbach und Kleberbach

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Erster Saison-Auftritt im eigenen Stadion gegen Worms

Wann:
3. August 2018 um 19:00
2018-08-03T19:00:00+02:00
2018-08-03T19:15:00+02:00
Kontakt:

Die Heim-Premiere der neuen Saison steht kurz bevor.

Nachdem die SV Elversberg vergangene Woche mit dem Auswärtsspiel bei den Kickers Offenbach (1:1) in die Spielzeit 2018/2019 gestartet ist, freut sich das Team jetzt auf die erste Partie vor den heimischen Fans. Die Mannschaft von Trainer Roland Seitz empfängt an diesem Freitag, 03. August, dabei den VfR Wormatia Worms in Elversberg. Spielbeginn in der URSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde ist um 19.00 Uhr.

Pflichtspiel-Auftakt vor heimischer Kulisse, das bedeutet natürlich auch Anspannung, aber „wir freuen uns auch sehr, mit unserer neuen Mannschaft das erste Spiel zuhause zu bestreiten“, sagt Trainer Seitz. Außenbahnspieler Kevin Lahn ergänzt: „Die Vorfreude ist sehr groß. Ich kenne das Stadion ja schon, und ich hoffe, dass wir hier sehr viele positive Erlebnisse haben und noch viele Punkte sammeln werden.“ Lahn kennt dabei nicht nur die URSAPHARM-Arena aus seiner Vergangenheit in der Regionalliga Südwest, sondern auch den kommenden Gegner aus Worms. In der Saison 2015/2016 lief der 26-Jährige für den VfR auf. „Ich weiß, dass Trainer Steven Jones und Co-Trainer Max Mehring ihre Mannschaft gut einstellen werden. Es wird ein kampfbetontes und hartes Spiel, aber wir wollen die drei Punkte zuhause behalten“, sagt Lahn.

Wormatia Worms wird dabei mit einem runderneuerten Kader an die Kaiserlinde reisen. 18 Neuzugänge gab es in diesem Sommer, „trotzdem spielen sie so wie immer“, sagt Seitz: „Sie spielen sehr unangenehm und stehen sehr tief. Wenn man dann aber 2:1 gegen eine Mannschaft wie Homburg gewinnt, dann weiß man trotzdem, wie gefährlich Worms sein kann.“ Bei der Heim-Premiere kann der Elversberger Trainer dabei nach jetzigem Stand auf den gleichen Kader wie in der Vorwoche zurückgreifen, bis auf Marco Kofler, Frank Lehmann und Benno Mohr sind alle Spieler an Bord.

 

PM: Ch. John

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018