Veranstaltungen

Freitag, 20. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 15 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Evangelische Familienbildungsstätte organisiert Impulstag zum Thema Demenz

Wann:
4. Juli 2015@09:00–14:00
2015-07-04T09:00:00+02:00
2015-07-04T14:00:00+02:00
Wo:
Evang. Gemeindezentrum
Heusweiler
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Evangelischen Familienbildungsstätte
(06 81) 6 13 48

Wie Kirchengemeinden besser mit Demenzkranken umgehen können. Impulstag zum Thema Demenz – Anmeldeschluss 24. Juni.

„Auf dem Weg zu einer demenzfreundlichen Kirchengemeinde“: So lautet das Thema eines Impulstages, den die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken des Diakonischen Werkes an der Saar am Samstag, 4. Juli, von 9 bis 14 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum in Heusweiler veranstaltet. Haupt- und Ehrenamtliche sowie alle am Thema Interessierten aus evangelischen Kirchengemeinden sind herzlich eingeladen, sensibler zu werden für die Situation demenzkranker Menschen und ihrer Angehörigen. Vorträge und Arbeitsgruppen zum Krankheitsbild, zur Kommunikation und zu den besonderen Möglichkeiten evangelischer Kirchengemeinden in der Begleitung von Menschen mit Demenz geben Impulse, sich des Themas bewusster anzunehmen. Anmeldeschluss ist der 24. Juni. Die Teilnahme ist kostenlos.

„Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen leben mitten in unseren Kirchengemeinden“, betont Diakoniepfarrer Udo Blank. „Gerade sie brauchen soziale Kontakte und Zuwendung, ihren Angehörigen tun Verständnis und etwas Ablenkung gut. Da können unsere Kirchengemeinden hilfreich sein.“

Weitere Infos zum Impulstag sind erhältlich bei der Evangelischen Familienbildungsstätte, Winfried Blum, Mainzer Str. 269, 66121 Saarbrücken, Tel. (06 81) 6 13 48, E-Mail: fambild-sb@dwsaar.de, Internet: www.familienbildung-saar.de.

 

PM: Winfried Blum

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017