Veranstaltungen

Mittwoch, 27. Oktober 2021 · Nebel  Nebel bei 9 ℃ · „Kästner am Abend“ in der Stadtbücherei St. Ingbert Papierladung eines Müllwagens fängt Feuer – Größerer Schaden verhindert Neuwahlen beim Sportbund St. Ingbert e. V.

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Fahrt zur Kürbisausstellung in Ludwigsburg

Wann:
10. Oktober 2021 um 08:00 – 20:30
2021-10-10T08:00:00+02:00
2021-10-10T20:30:00+02:00

Der Heimat- und Verkehrsverein startet nach der Corona Zwangspause wieder durch. Am 10. Oktober bietet der Verein eine Tagesfahrt nach Ludwigsburg in die weltgrößte Kürbisausstellung an.

Diese ist Bestandteil der Dauerausstellung „Blühendes Barock“ in Ludwigsburg. Abfahrt ist wie immer am Rendezvous-Platz um 8:00 Uhr. Nach Ankunft in Ludwigsburg gegen 11:00 Uhr haben wir einen Termin zur Besichtigung der Ausstellung. Gegen 16:30 Uhr fahren wir mit unserem Bus nach Großkarlbach . Im Restaurant „Winzergarten“ haben wir zum Abendessen um 18:00 Uhr Plätze für uns reserviert und können den Tag gemütlich ausklingen lassen. Um 19:45 Uhr wollen wir dann die Heimreise antreten.

Damit wir die Teilnehmerzahl bezüglich der Besichtigung und des Abendessens rechtzeitig melden können, bitten wir um Anmeldung zur Fahrt bis spätestens 30.September 2021 an: fradoe@gmx.de oder 06894/2507 bzw. konrad.weisgerber@gmail.com oder 06894/382247. Anmeldung bitte mit Angabe geimpft, genesen, getestet, da diese Angaben für die Fahrt und die weiteren Aktivitäten benötigt werden. Der Preis pro Teilnehmer beträgt inklusive dem Besuch der Ausstellung 35,00 €. Bitte bis zum 30.09.2021 überweisen auf das Konto: KSK Saarpfalz DE56 5945 0010 1010 5070 00

Wir sind froh, dass wir Ihnen endlich nach der Corona bedingten Zwangspause ein Programm anbieten können und hoffen natürlich auf Ihr Interesse und rege Teilnahme.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021