Veranstaltungen

Samstag, 21. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Familientheater „Kleiner Muck ganz groß“

Wann:
20. November 2016@15:00
2016-11-20T15:00:00+01:00
2016-11-20T15:30:00+01:00
Wo:
CFK - Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe
Nassenwald 1
66583 Spiesen-Elversberg
Deutschland
Kontakt:
Jugendbüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg
06821-791159

Das Jugendbüro Spiesen-Elversberg präsentiert am 20. November ab 15 Uhr (Einlass: 14:45 Uhr) im CFK in Spiesen-Elversberg das Theaterstück „Kleiner Muck ganz groß“.

Geeignet ist das Stück ist für Kinder ab vier Jahren.

Zeitgemäße und witzige Märchen-Interpretation frei nach Wilhelm Hauff

Das Theater 1+1 inszeniert, schreibt neu und bearbeitet Theaterstücke für Kinder verschiedener Altersgruppen seit 1985. Es spielen Petra Nadolny und Wolfgang Fiebig. Petra Nadolny ist als Schauspielerin vom Theater und aus den unterschiedlichsten Fernsehfilmen und –Serien bekannt. Wolfgang Fiebig – der organisatorische und künstlerische Leiter des Theater 1+1 – schreibt Theaterstücke und Drehbücher, spielt an verschiedenen Theatern und führt Regie.

Der Kleinste wird der Größte sein. Muck macht’s vor, auch wenn das Ziel unerreichbar scheint. Der kleine Muck ist superklein, trotz seines riesigen Turbans, und die Jahrmarktsattraktion schlechthin. Das soll sich ändern – er will ein großer Zauberkünstler im Zirkus werden. In der Lehre bei der weltbekannten Hexenmeisterin Placebo merkt er schnell, dass man nur fest daran glauben muss, wenn man seine Ziele erreichen will.

Nicht aufgeben und fest dran glauben

Die Hexe macht viel Brimborium und Muck lernt schnell: seine alten Pantoffeln werden zu Siebenmeilenstiefeln, der Spazierstock findet verborgene Geheimnisse und üblen Zeitgenossen wachsen Eselsohren. Im Staatszirkus ist man davon schwer beeindruckt. Nur Chefmagier Siggi Roi wittert Konkurrenz und behauptet dreist, Muck hat die Latschen aus seinem Fundus gestohlen. Muck entwischt ins Publikum und muss ansehen, wie Siggi Roi mit seinen Hochgeschwindigkeits-Pantoffeln brilliert. Doch nur Muck kennt die Zauberformel, um sie zu stoppen. Und so lässt Muck ihn laufen und laufen und … zur Freude aller … Eselsohren wachsen.

Nicht aufgeben, fest dran glauben… und… unsere ausgelatschten Schuhe bekommen Turboantrieb. „Kleiner Muck ganz groß“ ist eine zeitgemäße und witzige Interpretation des beliebten Hauff-Märchens. Mit wenigen symbolischen Requisiten, fliegenden Rollenwechseln und Bezügen zur Gegenwart begeistert das Stück Kinder und Erwachsene gleichermaßen – Familientheater im besten Sinne!

Der Eintritt kostet für Kinder 3 Euro und für Erwachsene 4 Euro, für das Kombiticket (2 Erwachsene + 1 Kind) sind 10 Euro zu zahlen. Eintrittskarten gibt es beim Jugendbüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg (Telefon 06821-791159).

 

PM: W. Graul, amper agentur

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017