Veranstaltungen

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 7 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

FCS auf heißes Duell gegen Offenbach eingestimmt

Wann:
17. August 2016@19:00
2016-08-17T19:00:00+02:00
2016-08-17T19:30:00+02:00
Wo:
Hermann-Neuberger-Stadion
66333 Völklingen
Deutschland
Kontakt:
1. FC Saarbrücken

Weiter geht`s. Bereits am heutigen Mittwoch, 17. August, ist der 1. FC Saarbrücken erneut im Einsatz.

Die erste Englische Woche der Spielzeit steht an und in diesem Rahmen gastieren die Offenbacher Kickers am 3. Spieltag in Völklingen. Der Anpfiff im Hermann-Neuberger-Stadion erfolgt um 19 Uhr.

Der OFC startete ähnlich erfolgreich wie der FCS in die neue Saison. Ein Remis in Worms und ein Sieg gegen Walldorf wurden verbucht. Statt vier Punkten stehen aber minus fünf auf dem Konto. Grund ist die Insolvenz-Antragsstellung Ende Mai, die von der Regionalliga Südwest mit dem Abzug von neun Zählern in der neuen Spielzeit geahndet wurde. Der fußballerischen Qualität des kommenden Gastes tut das aber keinen Abbruch.

„Wir wissen, was auf uns zukommt. Aufgrund der Kürze der Zeit konnten wir in den Trainingsinhalten nicht gesondert darauf eingehen, aber wir zeigen der Mannschaft heute noch Bildmaterial und gehen gut gerüstet ins Spiel. Unser Team hat die Fähigkeit, das gedanklich schnell umzusetzen. Das wird gerade im Hinblick auf die Englischen Wochen wichtig sein, von Spiel zu Spiel den Fokus in kurzer Zeit neu zu setzen. Jetzt liegt er auf Offenbach“, so Cheftrainer Dirk Lottner.

Und da sind die Blau-Schwarzen auf ein intensives Duell eingestellt. „Es ist eine spielstarke Mannschaft, die mit hoher Intensität unterwegs ist. Wir dürfen ihnen nicht die Räume geben, ihr Spiel aufzuziehen, wollen ihr Spiel unterbinden und zu unserem kommen. Es wartet eine richtig interessante Partie auf uns, mit zwei Mannschaften, die Fußball spielen wollen, die nach vorne einiges an Qualität haben. Es wird ein heißes und schweres Spiel, in dem wir bestehen wollen“, so Lottner.

Verzichten muss der Cheftrainer am Mittwoch auf Markus Mendler, der aufgrund einer muskulären Verletzung nicht zur Verfügung steht. Auch der Einsatz von Kevin Behrens ist mehr als fraglich. In Koblenz war der Angreifer in der Schlussphase umgeknickt. Zurück sind hingegen Daniel Döringer und Jens Meyer.

Kimmeyer an der Pfeife

Geleitet wird die Partie gegen Offenbach von Schiedsrichter Michael Kimmeyer. An den Seitenlinien assistieren ihm Mario Hildenbrand und Mika Forster.

Fanradio ab 18.40 Uhr „ON AIR“

Alle Fans, die nicht vor Ort sind, können auf das FCS-Fanradio zurückgreifen. Ab 18.40 Uhr gibt es in der FCS-App (fc-saarbruecken.de/app) alle Informationen zum Spiel, gefolgt vom Livekommentar der Geschehnisse auf dem Platz.

Zusätzliche Kassenhäuschen

Die starke Unterstützung der Fans, sowohl die Anzahl als auch der lautstarke Support, bei den ersten Spielen war klasse. Da es zum Auftakt gegen Ulm zu längeren Wartezeiten kam, wurden auf dem Vorplatz des Hermann-Neuberger-Stadions zwei zusätzliche Kassen eingerichtet, die am Mittwoch ihre Premiere feiern. Möglich ist auch, Tickets im Vorverkauf im FCS-Fanshop zu erwerben, der unter der Woche von 12 Uhr bis 18 Uhr geöffnet hat.

Frühzeitige Anreise empfohlen

Allen Fans und Anhängern wird eine frühzeitige Anreise empfohlen. Nach Möglichkeit sollte auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückgegriffen werden. Die Parkmöglichkeiten im Umfeld des Stadions sind begrenzt. Die Mitnahme von Rucksäcken und großen Taschen ist nicht erlaubt. In Nähe des Infoschalters wird eine Abgabemöglichkeit vorgehalten.

 

PM: Ch. Heiser

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017