Veranstaltungen

Donnerstag, 17. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 23 ℃ · Musikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

FCS-Termine am Wochenende

Wann:
23. April 2016@14:00
2016-04-23T14:00:00+02:00
2016-04-23T14:30:00+02:00
Kontakt:
1. FC Saarbrücken

In allen Ligen nahen die Entscheidungen. Auch für die FCS-Teams geht es in der entscheidenden Saisonphase noch um ganz wichtige Punkte.

Die B-Junioren kämpfen um den Aufstieg in die Bundesliga, die FCS-Frauen befinden sich ebenfalls im Rennen um einen Platz in der Eliteklasse. Dort vertreten sind bereits die U19-Junioren und U17-Juniorinnen. Und sie wollen es auch bleiben. Zur Erfüllung der Ziele sollen bei allen Mannschaften die nächsten Punkte her.

Samstag, 23. April
Der Samstag knallt um 14 Uhr mit drei parallelen Spielen gleich richtig los. Im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion kommt es für die erste Mannschaft zum Duell mit dem FC-Astoria Walldorf. Die U19 empfängt den 1. FC Nürnberg in Quierschied (Holzerstraße, 66287 Quierschied) und die U17-Juniorinnen den FC Montabaur im Saarwiesen-Stadion (Im Höfchen, 66115). Ab 14.30 sind dann auch die C-Junioren auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld am Ball und messen sich im Saar-Derby mit dem FC Homburg.

Von besonderer Bedeutung sind sicherlich die beiden Partien der Nachwuchs-Bundesligisten. Die B-Juniorinnen haben aktuell zwei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten aus Montabaur wäre am drittletzten Spieltag ein wichtiger Schritt zum Klassenerhalt gemacht.

Ähnlich gestaltet sich die Situation bei der U19. Einen Zähler rangiert der FCS vor der Gefahrenzone. Die Teams liegen in der Tabelle drei Spieltage vor Saisonende allerdings so eng zusammen, dass der Abstand zwischen dem fünften und vorletzten Platz nur sechs Punkte beträgt. Die Blau-Schwarzen wollen dabei das Heft des Handelns weiter selbst in der Hand halten und mit einem Sieg gegen Nürnberg einem weiteren Jahr Bundesliga ein großes Stück näher kommen.

Sonntag, 24. April
Der Sonntag nimmt ab 13 Uhr Fahrt auf. Die BII-Juniorinnen treffen auf dem Kunstrasenplatz in Luisenthal (Rotstaystraße, 66333 Völklingen) auf den SV Kottweiler-Schwanden. Um 16.30 Uhr geht es für die zweite Frauenmannschaft gegen den 1. FFC Niederkirchen um die nächsten Zähler in der Regionalliga. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz am Kieselhumes-Stadion. Zwischen diesen beiden Partien heißt es zweimal Kampf um die Bundesliga. Die FCS-Frauen heißen ab 14 Uhr den ETSV Würzburg am Kieselhumes willkommen, die U17-Junioren ab 14.30 Uhr die SV Elversberg II auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld.

In der 2. Frauen-Bundesliga rangieren die FCS-Frauen drei Zähler hinter Borussia Mönchengladbach auf Platz vier und befinden sich mit dem Team vom Niederrhein im Fernduell um den Bundesligaaufstieg. Tabellenführer Hoffenheim II und der drittplatzierte FC Bayern München II sind nicht aufstiegsberechtigt.

Die B-Junioren haben in der Regionalliga als Tabellenzweiter aktuell die Nase mit drei Punkten vorn, da Spitzenreiter Kaiserlautern II nicht an der Aufstiegsrunde teilnehmen darf. Am vergangenen Wochenende überholte der FCS den Konkurrenten TuS Koblenz. Die Position soll verteidigt werden, um weiterhin mit besten Aussichten auf die Qualifikation für die Aufstiegs- Relegation gegen den Hessenvertreter in die fünf letzten Spieltage zu gehen.

 

PM: Ch. Heiser

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017