Veranstaltungen

Mittwoch, 23. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 23 ℃ · 16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser Landstraße

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Festveranstaltung der Villa Lessing

Wann:
27. November 2015@19:00
2015-11-27T19:00:00+01:00
2015-11-27T19:30:00+01:00
Kontakt:
Villa Lessing - Liberale Stiftung Saar e.V.

Die Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar e.V. veranstaltet am Freitag, den 27. November 2015 um 19.00 Uhr eine Festveranstaltung, zum Thema: 60 Jahre Freie Demokraten an der Saar.

60 Jahre Freie Demokraten an der Saar

Deine Vergangenheit,
Deine Zukunft,
Deine Freiheit …
… Deine Entscheidung!

Öffentliche Veranstaltung der Villa Lessing

Begrüßung
Walter Teusch
Vorsitzender des Kuratoriums der Villa Lessing, Landesvorsitzender (1994 – 1998)

Podium
Erich Wolf
Stellvertretender Landesvorsitzender (1971 – 1976)

Dr. Horst Rehberger
Minister a. D., Landesvorsitzender (1984 – 1990)

Dr. Christoph Hartmann
Minister a. D., Landesvorsitzender (2002 – 2011)

Oliver Luksic
Landesvorsitzender seit 2011

Moderation
Dr. Jürgen Frölich
Archiv des Liberalismus

Schlussworte
Ulf Huppert
Vorsitzender des Vorstandes der Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar e.V.

Musikalische Umrahmung:
Jan Kamp – Posaune
Tim Kamp – Kontrabass
Bernhard Wittmann – Klavier

Freitag, den 27. November 2015, 19.00 Uhr

Das detaillierte Programm mit Anmeldeformular finden Sie unter www.villa-lessing.de

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung per Mail (veranstaltungen@villa-lessing.de), per Fax (0681-96708-25) oder telefonisch (0681-96708-30) gebeten.

Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen und ist kostenfrei. Im Anschluss an die Veranstaltung wird zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

 

PM: Anke Haupenthal, Villa Lessing

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017