Veranstaltungen

Montag, 19. November 2018 · leichter Schneefall  leichter Schneefall bei 1 ℃ · The Florida ProjectKleiner Rabe Socke – Puppentheater für Kinder ab 3 Jahre10 Jahre Weltladen St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Filmabend: The true cost – Der Preis der Mode

Wann:
6. September 2018 um 19:00
2018-09-06T19:00:00+02:00
2018-09-06T19:15:00+02:00
Preis:
7€
Kontakt:
KDFB Diözesanverband Speyer e.V.

Im Monat September laden das Bistum Speyer und die Evangelische Landeskirche der Pfalz zur Mitmachaktion „Trendsetter Weltretter“ ein.

Unter dem Leitwort „Einfach anders konsumieren!“ gibt es in der sogenannten Schöpfungszeit für Einzelpersonen und Gruppen vielfältige Anregungen zu einem nachhaltigen Lebensstil.

Zu jedem der wöchentlich wechselnden Schwerpunktthemen Kleidung, Papier, Elektro und Plastik finden, über das Gebiet von Bistum und Landeskirche verteilt, vertiefende Veranstaltungen statt. Für die Themenwoche Kleidung laden der Diözesanverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) zusammen mit der Frauenseelsorge im Bistum Speyer und der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft zu einen Filmabend in St. Ingbert ein.

Für den Dokumentarfilm „The true cost – Der Preis der Mode“ geht am 6. September in der Kinowerkstatt in St. Ingbert (Pfarrgasse 49) der Vorhang auf. Der Film gibt Einblicke in die Modeindustrie und verfolgt den Weg von Pulli, Jeans & Co., bevor sie zu uns in die Geschäfte kommen. Eindrücke und Fragen zum Film können die Gäste anschließend bei einem Imbiss austauschen. Die Eintrittskarte kostet 7,00 Euro inklusive Getränk und kleinem Imbiss und ist an der Kinokarte zu erwerben.

Alle Informationen zur Aktion Trendsetter-Weltretter unter: www.trendsetter-weltretter.de

 

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018