Veranstaltungen

Freitag, 16. November 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 6 ℃ · Containerbrand HasselEin Frühstück für alleVerkehrsunfall mit Flucht in der Südstraße

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Fortbildung: Wenn Bild und Text erzählen

Wann:
19. September 2018 um 16:00
2018-09-19T16:00:00+02:00
2018-09-19T16:15:00+02:00
Wo:
Jugendamt Homburg,
Talstraße 57
66424 Homburg
Deutschland
Preis:
12€
Kontakt:
Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz
06894/963 05 16

„Wenn Bild und Text erzählen…“ – Fortbildung für LesepatInnen, LeselernhelferInnen und MitarbweiterInnen in Bibliotheken & Interessierte

Unter dem Titel: „Wenn Bild und Text erzählen…“ bietet die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) am Mittwoch, den 19. September von zehn bis 16.00 Uhr im Jugendamt des Saarpfalzkreises (Talstraße 57b/ EG – Raum 20) in Homburg eine Fortbildung für LesepatInnen, LeselernhelferInnen, MitarbeiterInnen in Bibliotheken und Interessierte an. Referentin ist Bibliothekarin und Kulturmanagerin Ellen Lischewski.

Jedes Bilderbuch ist ein Gesamtkunstwerk aus Sprache, Bildern, Klang und Phantasie. Nicht immer erschließt sich alles auf dem ersten Blick. Bilder- und Sachbücher für Kindergarten und Grundschule laden zum Verweilen ein, regen an zu einem lebendigen Miteinander. Die Referentin präsentiert einen Koffer voller aktueller Kinderbücher und untersucht sie gemeinsam mit den Teilnehmenden:
Was passiert, wenn wir das Buch begutachten? Bringt es zum Staunen? Finden wir uns schnell zurecht? Hilft die Illustration, besser in das Thema einzusteigen? Helfen die Bilder, den Text zu verstehen? Werden schwierige Wörter erklärt? Für welches Alter ist das Buch gedacht? Gruppenarbeit schließt sich an den theoretischen Teil an, so dass die TeilnehmerInnen fertig ausgearbeitete Veranstaltungen nach Hause tragen können.

Es entsteht ein Kostenbeitrag von zwölf Euro (inkl. Getränke). Mittagsverpflegung bitte selbst mitbringen oder kostengünstig in der Kantine der Kreisverwaltung.

Anmeldung erforderlich bis 10.09. bei der KEB, Tel.: (06894) 96305 16 oder Mail kebsaarpfalz@aol.com Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit KiBiSS und der Stadtbibliothek Homburg statt.

 

PM: M. Koch

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018