Veranstaltungen

Samstag, 18. September 2021 · sonnig  sonnig bei 13 ℃ · Europäische Mobilitätswoche: Veranstaltungsübersicht Maskenpflicht und Hygienemaßnahmen bei der Bundestagswahl Europäische Mobilitätswoche: Veranstaltungsübersicht

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Fraktur – Sütterlin – Kurrent lesen und schreiben lernen – Kurs für deutsche Schrift

Wann:
22. September 2021 um 19:30
2021-09-22T19:30:00+02:00
2021-09-22T19:45:00+02:00
Wo:
Konferenzraum der KEB
Karl-August-Woll-Straße 33
66386 St. Ingbert
Deutschland

Zu einem Info-Abend und Kurs “Fraktur – Sütterlin – Kurrent lesen und schreiben lernen – Kurs für deutsche Schrift” lädt die Katholische Erwachsenenbildung ab Mittwoch, den 22. September, um 19.30 Uhr nach St. Ingbert ein.

Schön sehen sie aus, die deutschen Schriften wie Kurrent, Sütterlin oder Fraktur, aber lesen können – oder gar schreiben? Über 500 Jahre wurde im deutschen Sprachraum überwiegend in deutscher Schrift geschrieben. 1941 aber wurde diese verboten, hatte aus Büchern und Schulheften zu verschwinden. Dabei blieb es auch nach dem Krieg. Doch fast in jeder Familie gibt es Dokumente in deutscher Schrift wie das Poesiealbum der Urgroßmutter, das Tagebuch des Urgroßvaters, die Feldpostbriefe von Opa, das Kochbuch von Oma, aber auch alte Bauzeichnungen, Stadtpläne und Grundbuchkarten. Bei einem Info-Abend zum Kennenlernen und Reinschnuppern sowie fünf Kursabenden wird in die Schreib- und Lesefähigkeit der deutschen Schrift eingeführt.

Kursleiter Stephan Weidauer war als Berufsmusiker im Saarländischen Staatsorchester und als Dozent an der Hochschule für Musik Saar tätig. Seit seiner Pensionierung widmete er sich neben seinem Studium der Graezistik an der Universität Saarbrücken v. a. der Weitergabe der schönen alten deutschen Schrift. Er gab Kurse in verschiedenen Einrichtungen, leitet die Saarbrücker Gruppe „Deutsche Schrift“ und hält Vorträge zur griechischen Antike. Er ist Mitglied im Bund für deutsche Schrift e.V. und bei den Freunden der Kurrentschrift. In der Fachzeitschrift „Die deutsche Schrift“ schreibt er Artikel und betreut seit 2017 die Buchbesprechungen.

Der Info-Abend (22.09.) dient dem Kennenlernen und Reinschnuppern; die Teilnahme daran ist unverbindlich. Der 5-teilige Kurs beginnt am 29. September und kostet 20,- Euro zuzüglich der Materialien. Veranstaltungsort ist der Konferenzraum der KEB, Karl-August-Woll-Str. 33, in St. Ingbert.
Coronabedingte Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Impf- oder Genesungsnachweis oder ein negativer Test. Am Platz entfällt die Maskenpflicht.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist – auch für den Info-Abend – unbedingt erforderlich bei der KEB, Tel. 06894/9630516, E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021