Veranstaltungen

Dienstag, 22. Mai 2018 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Verbot des Einsatzes von insektenschädlichen SpritzmittelnUnfall auf der A6, Höhe Rastplatz KahlenbergFalscher Telekommitarbeiter und Enkeltrick-Betrüger

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Frauen in der Reformation

Wann:
4. September 2017 um 19:00
2017-09-04T19:00:00+02:00
2017-09-04T19:15:00+02:00
Kontakt:
Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz
06894/9630516 oder 06894/9630517

Die KEB Saarpfalz lädt in Kooperation mit dem KDFB am Montag, den 04. September um 19 Uhr zu dem Vortrag: „Frauen in der Reformation“ ins Pfarrheim Herz Mariä nach St. Ingbert ein.

Lange Zeit schien es, als sei das Reformationsgeschehen nur von Männern geprägt. Erst in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts begannen in Deutschland vor allem Wissenschaftlerinnen, die Bibel und die Kirchengeschichte nach dem Beitrag von Frauen zu erforschen. Heute ist klar, dass die Reformation in alle Bevölkerungsschichten reichte und auch von Frauen wesentlich mitgetragen wurde. Interessante Frauengestalten des 16. Jahrhunderts, die – im „alten“ wie im „neuen“ Glauben – einen wichtigen Beitrag zur Reformation leisteten.

Referentin Monika Kreimer von der Frauenseelsorge im Bistum Speyer geht an diesem Abend den Fragen nach: Wo und wie reformieren Frauen bis heute die Kirche(n)? Welche aktuellen Bewegungen sind wahrzunehmen? Wo kann ein Beitrag zur andauernden Reformation geleistet werden?

 

PM: M. Koch

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018