Veranstaltungen

Samstag, 18. November 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 3 ℃ · Die Tollkirschen im Ilse de Giuli-HausZu guter Letzt in der KinowerkstattNeue Fachbereichsbeauftragte bei der FFW St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Freiluft-Atelier auf dem Biosphärenfest in Gersheim-Reinheim

Wann:
10. September 2017@10:00–18:00
2017-09-10T10:00:00+02:00
2017-09-10T18:00:00+02:00
Wo:
Europäischer Kulturpark Bliesbrück-Reinheim
Robert-Schuman-Straße 2
66453 Gersheim
Deutschland
Kontakt:
Kulturstammtisch Blieskastel e.V.

Künstler/innen aus der Biosphäre Bliesgau laden alle Besucher in ihr „Freiluft-Atelier“ auf dem diesjährigen Biosphärenfest in Gersheim-Reinheim im Europäischen Kulturpark ein.

Sonntag, 10.09.17, 10 Uhr bis 18 Uhr

Der Kulturstammtisch Blieskastel e.V. freut sich sehr darauf, beim diesjährigen Biosphärenfest mit dabei zu sein und hofft auf regen Besuch des „Baum-Ateliers“ in der Kunstallee nahe der Blies (Stand 16). Hier findet man Werke folgender Künstler/innen: Erbel Heinz, Forsch Suzanne, Gräßer Werner, Groll Mia Sabine, Heil Birgit, Heß Katja, Hillen Karl-Heinz, Kaufmann Marion, Klees Gaby, List Dieter, Malavasi Ellen, Michel Gabi, Mülder Daniel, Schuster Gudrun, Uhrig Bernhard, Vogelsang Ursula, Wolf Henrike, Woll-Herrmann Astrid. Nicht nur die Kunstwerke an sich sind sehenswert, sondern auch die Präsentation als kreatives „Baum-Atelier“. Ungewöhnlich und einzigartig.

Alle Besucher haben hier die Möglichkeit, sich alle Arbeiten anzusehen und die interessantesten Kunstwerke zu nominieren. Später werden die besten Exponate in einem Jahreskalender abgebildet, der käuflich zu erwerbn ist. Als Geschenk an sich selbst oder jemand anderen, der sich an den 12 Motiven ganzjährig erfreuen kann. Alle Mitwirkenden des Vereins Kulturstammtisch Blieskastel e.V. sind begeistert, ein Teil dieses tollen Festes zu sein und freuen sich auf viele Kunstliebhaber und Neugierige, die ins „Baum-Atelier“ kommen.

***

www.kultur-blieskastel.de
www.biosphaere-bliesgau.eu

 

PM: S. Groll, Kulturstammtisch BLK

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017