Veranstaltungen

Donnerstag, 1. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 5 ℃ · Gebaut auf schwarzem Gold – Die Stadt St. Ingbert und der Bergbau Einfach mal was Schönes St. Ingbert strahlt im Weihnachtsglanz

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

„glänzende Ästhetik“ von Zaneta Staniura

Wann:
26. November 2022 ganztägig
2022-11-26T00:00:00+01:00
2022-11-27T00:00:00+01:00
Wo:
Treffpunkt Kultur
Spitalstraße 1/3
66386 St. Ingbert
Deutschland

Zaneta Staniura ist in Polen geboren und mittlerweile Saarländerin, denn sie wuchs in Saarlouis auf. In jungen Jahren entdeckte Sie bereits Ihre Faszination und die Leidenschaft für die Malerei. Zaneta war immer wieder davon beeindruckt,

dass man durch künstlerisches Schaffen Werke erzeugen kann, die jede Sprachbarrieren überwinden. Die logische Konsequenz war dann auch, dass sich die Treffen mit „Gleichgesinnten“ seitdem anders und ohne Schranken gestalteten, rein auf Basis der Kunst. Zaneta wurde daneben auch Ansprechpartnerin für Illustrationen von Büchern. Besonders hervorzuheben ist hier Ihr Mitwirken an einer Kurzgeschichte der bekannten Sängerin Lucy van Ork.

Seit fünf Jahren widmet sich Zaneta der abstrakten Malerei. Ihr Herz schlägt für diese Kunstform und sie wurde für Sie zu einer unverzichtbaren Leidenschaft. Abstrakte Malerei bedeutet für Zaneta einfach einen liebevollen Ausgleich zum Alltag und dem normalen Beruf.

„Ich bin stets angetrieben Ästhetik in meinen Bildern zu zeigen, dies erreiche ich, indem ich in liebevoller Handarbeit eindrucksvolle Kunstwerke erschaffe“ meint Zaneta Staniura zu ihrem Kunstempfinden selbst. Beim Entstehen eines Bildes ist ihr wichtig, dass ein solches räumlich erzeugt wird. Das Auf- und Abtragen verschiedener Schichten dient hierbei als Mittel zum Zweck. Es werden auch unterschiedliche Materialien genutzt, um weitere Strukturen zu erreichen. Am Ende steht dann die Harmonie der Farben für ein stimmiges Gesamtbild. Alle Werke sind Unikate und für sich selbst zeitlos, repräsentativ und sehr dekorativ.

Die Ausstellung von Zaneta Staniura ist unter dem Namen „Glänzende Ästhetik“ bei Saarpfalzkultur e.V. bis zum 23. Dezember zu sehen. Die Vernissage beginnt am Samstag, 26. November ab 18.00 Uhr in der Geschäftsstelle Spitalstraße 1-3, 66386 St. Ingbert. Die Ausstellung ist geöffnet auf Anfrage und
Montag 10 bis 12 Uhr,
Dienstag 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr,
Donnerstag 10 bis 12 Uhr
sowie freitags zwischen 14 und 18 Uhr.
Herzliche Einladung!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022