Veranstaltungen

Montag, 15. Oktober 2018 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Öffentlichkeitsfahndung: Schwerer Raub auf Schreibwarengeschäft vom 17.08.2018Ormesheim: Sachbeschädigung an insgesamt sieben PKWMeldungen der Polizeiinspektion St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Großes Herbstkonzert Oratorium „Elias“

Wann:
17. November 2018 um 19:00
2018-11-17T19:00:00+01:00
2018-11-17T19:15:00+01:00
Preis:
20€

Großes Herbstkonzert der Chorgemeinschaft St. Hildegard/St. Josef und der Evangelischen Kantorei St. Ingbert mit Solisten und Mitgliedern der Deutschen Radio Philharmonie am Samstag, 17. November 2018, 19 Uhr.

Leitung: Carina Brunk und Christian von Blohn

Eine Veranstaltung der Pfarrei Heiliger Ingobertus im Rahmen des Kulturrings der Stadt St. Ingbert gefördert mit Sondermitteln des Ministeriums für Bildung und Kultur der Regierung des Saarlandes.

In Kooperation mit dem Förderverein Kirchenmusik St. Hildegard e. V., St. Ingbert und dem Förderverein für Kirchenmusik an der Martin-Luther-Kirche und an der Christuskirche e. V.

Samstag
17. November 2018, 19.00 Uhr

Felix Mendelssohn (1809 – 1847)

Elias

Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Elizabeth Wiles, Sopran
Elena Kotchukova, Alt
Algirdas Drevinskas, Tenor
Konstantin Ingenpass, Bass

Chorklang Caecilia St. Ingbert und Evangelische Kantorei St. Ingbert

Mitglieder der Deutschen Radio Philharmonie

Leitung: Carina Brunk und Christian von Blohn

Eintritt: € 20,- (erm. 15,-)

 

Vorverkauf:
Pfarrbüro Hl. Ingobertus, Prälat-Göbel-Str. 1, Tel.: 0 68 94 / 92 49-0
Evangelisches Gemeindeamt Martin-Luther-Kirche, Tel.: 0 68 94 / 3 46 23
KEB Saarpfalz, Tel.: 0 68 94 / 9 63 05 16, Mail: kebsaarpfalz@aol.com
Buchhandlung Friedrich, Tel.: 0 68 94 / 22 07

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018