Veranstaltungen

Sonntag, 17. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · Weihnachtsfeier der Bergkapelle in der RohrbachhalleX-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter Handke

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Hasseler Weihnachtsmarkt und SZ-Wanderung

Wann:
13. Dezember 2014@10:00–21:00
2014-12-13T10:00:00+01:00
2014-12-13T21:00:00+01:00

Weihnachtsmarkt in Hassel auf dem Marktplatz und im Rathaus. Am 13. Dezember von 10.00 bis 21.00 Uhr. 

Am Samstag, den 13. Dezember, laden der Hasseler Ortsrat sowie die Arbeitsgemeinschaft der Hasseler Vereine zum 20. Hasseler Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus von 10 bis 21 Uhr herzlich ein. Die weihnachtliche Atmosphäre in Hassel, besonders, wenn es dunkel geworden ist,  wartet in diesem Jahr mit einer Besonderheit auf, denn um 10 Uhr startet die SZ-Wanderung in Hassel, die über zehn Kilometer geht und in Hassel auf dem Weihnachtsmarkt endet. Musikalisch tragen ab 13 Uhr der Posaunenchor Kirkel, Bläsergruppen aus Rentrisch und Oberwürzbach sowie der Kuckuckschor zur Einstimmung der Besucher auf Weihnachten bei, schließlich steht am folgenden Sonntag schon der dritte Advent auf dem Kalender.

Auch kulinarisch kann der Hasseler Weihnachtsmarkt vieles bieten: Schon zur Mittagszeit werden Gulaschsuppe, Pizza, Chili con carne und Dibbelabbes angeboten, süße Leckereien folgen. Waffeln Crèpes, Weihnachtsgebäck und Weihnachtsäpfel stehen auf der Speisekarte. Auch Herzhaftes ist mit dabei: Rostwürste, Hausmacher, Schmalzbrote und vieles mehr. Der Weihnachtsmarktbesucher und der hungrige SZ-Wanderer haben die große Auswahl. 

Auch im Getränkebereich bekommt man alles, was das Herz begehrt:   neben kalten alkoholfreien Getränken gibt es natürlich auch Aufwärmendes wie Bockbier, Bier und Schnaps.  Aufwärmen kann man sich auch mit Kaffee, Kidnerglühwein, Kakao Lumumba, Tee und Glühwein, ob rot oder weiß. Im Rathaus selbst werden Handarbeiten zu erstehen sein: handgearbeitete Teddybären, Tiere, Puppen, Gestricktes und Gehäkeltes, Schmuck, Holzarbeiten, Korbgeflochtenes, diverse Weihnachtsartikel, erstmals Geschenke aus dem Thermomix, Marmelade und Liköre. Über 20 Gruppen, darunter die Pfadfinder, der Mädeclub, die katholische und evangelische Kirchengemeinde nehmen seit Jahren am Weihnachtsmakrt teil. Die Kreissparkasse Saarpfalz mit der neuen Filialleiterin Sandra Derschang ist erstmals mit im Boot; ihr Erlös ist für die beiden Kitas in Hassel bestimmt. Das Hasseler Kleeblatt präsentiert wieder Gemälde aus eigener künstlerischer Arbeit. Wer eines erwirbt, unterstützt damit die Initiative für krebskranke Kinder. Selbst der Laden in der Schillerstraße 52, ganz in der Nähe des Weihnachtsmarktes, beteiligt sich mit Flammkuchen aus dem eignen Backofen und Weihnachtsartikeln.

Werbung

Modico - Stempeln wie gedruckt!

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

    Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017