Veranstaltungen

Dienstag, 10. Dezember 2019 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 3 ℃ · PUSH – Das Grundrecht auf WohnenLesungsbericht Martyna BundaAstro-Kalender „Zauber des Himmels“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Herbstferienspaß des Jugendbüros der Stadt St. Ingbert

Wann:
14. Oktober 2019 um 08:00 – 16:00
2019-10-14T08:00:00+02:00
2019-10-14T16:00:00+02:00

Das Jugendbüro der Stadt St. Ingbert bietet in Kooperation mit dem Kreisjugendamt des Saarpfalz-Kreises auch in den Herbstferien wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Ferienprogramm an.

In der zweiten Ferienwoche findet vom 14. bis 18. Oktober 2019 für Schulkinder im Alter von sechs bis 13 Jahren der Herbstferienspaß statt. Gemeinsam besuchen wir die Kinowerkstatt und fahren in den Eifelpark nach Gondorf. Im Wild- und Freizeitpark erwarten uns mehr als 45 Attraktionen und jede Menge Wild! Auch stehen ein Kreativ- und Erlebnistag, eine Führung durch den Saarländischen Rundfunk, der Besuch des Zoos in Saarbrücken, eine Spielplatztour und Baden in der Wasserwelt „das blau“ auf unserem Programm. Die Kosten für das Herbstferienprogramm betragen 60 €. Darin enthalten sind die Bus- und Zugfahrten, sowie alle Eintrittsgelder.

Anmeldungen werden ab Donnerstag, 29. August 2019 bei der Stadt St. Ingbert, Abteilung Familie und Soziales, Dr.-Wolfgang-Krämer-Str. 22, 66386 St. Ingbert, entgegengenommen. Der Teilnehmerbeitrag von 60 € ist vor Ort bar zu entrichten. Die Öffnungszeiten sind montags bis mittwochs von 8 – 16 Uhr, donnerstags von 8 -18 Uhr und freitags von 8 – 12 Uhr. Informationen erhalten Sie im Jugendbüro der Stadt St. Ingbert: Julia Klesen, Tel. 06894/13-384, oder Jörg Henschke, Tel. 06894/13-298.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Neueste Kommentare

Blaulicht Saarland

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Geschenktipp

Austellungen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019