Veranstaltungen

Freitag, 23. Oktober 2020 · Der große Diktator Halbseitige Sperrung der St. Ingberter Straße in Richtung Hassel Unruhiger Donnerstag für die Feuerwehr

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

„Hobbits“-Eltern-Kind-Gruppe trifft sich

Wann:
13. Juni 2019 um 14:00 – 16:00
2019-06-13T14:00:00+02:00
2019-06-13T16:00:00+02:00
Wo:
Familienhilfezentrum St. Ingbert
Spitalstraße 9
66386 St. Ingbert
Deutschland

Die „Hobbits“, eine Gruppe für Mütter und/oder Väter mit ihren Kindern bis 3 Jahren, sind ein fester Bestandteil im Angebot aller Familienhilfezentren (FHZ) im Saarpfalz-Kreis.

Die „Hobbits“-Gruppen treffen sich: Im FHZ St. Ingbert, Spitalstr. 9, jeweils donnerstags in geraden Kalenderwochen von 14 bis 16 Uhr. Neben gemeinsamen Aktivitäten wie Spiel- und Bastelangeboten stehen bei uns Spaß und Entspannung im Vordergrund. In einer lockeren Atmosphäre bieten die Gruppen Raum zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Die Gruppen sind offen für alle Familien, insbesondere mit behinderten, chronisch kranken oder Kindern mit Migrationshintergrund. Die Treffen finden vorwiegend in den Familienhilfezentren statt. Des Weiteren werden Ausflüge und Besuche von Angeboten innerhalb des Saarpfalzkreises geplant. Geleitet werden die Gruppen von Familienhebammen, Kinderkrankenschwestern und Dipl. Sozialpädagoginnen, so dass viele Fragen rund um die Familie und Kinder wie z. B. Ernährung, Entwicklung oder Stressbewältigung und vieles mehr beantwortet werden können.

Weitere Infos: Familienhilfezentrum Bexbach, Pestalozzistraße 4, oder Tel.Nr. (06841)104-8484

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Veranstaltungen

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

________________
zum Terminkalender

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Manfred Manns Earth Band. Special Guest Ten Years After

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020