Veranstaltungen

Dienstag, 22. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Infoabend zum geplanten Reparatur-Café

Wann:
27. März 2017@17:00–18:00
2017-03-27T17:00:00+02:00
2017-03-27T18:00:00+02:00
Kontakt:
Biosphären-VHS St. Ingbert
06894/13-726

Am Montag, 27. März von 17 bis 18 Uhr, veranstaltet die Biosphären-VHS St. Ingbert einen Info-Abend zum geplanten Reparatur-Café für interessierte Bürger, Hobby-Handwerker, Reparateure und engagierte Mitstreiter.

Unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen!“ möchte die Biosphären-VHS St. Ingbert ein Reparatur-Café ins Leben rufen. Mehr als 500 Initiativen in Deutschland gibt es schon, die defekte Gebrauchsgegenstände untersuchen und reparieren. Dabei fungieren ortsansässige Geschäfte als Kooperationspartner.

Auch in St. Ingbert kann das gemeinsame Reparieren zum Austausch der Generationen und zu gelebter Gemeinschaft beitragen. Das Reparatur-Café fungiert auch als eine Art Ideen-Schmiede, in der beispielsweise Kleidertausch-Partys und Urban-Gardening Projekte organisiert werden.

Egal ob Tüftler, Bastler, Strick-Fee, Profi-Reparateur oder Organisationstalent. Jeder ist herzlich willkommen. Gemeinsam setzen wir ein Zeichen gegen eine sorglose Wegwerfgesellschaft und für eine nachhaltige Zukunft.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen an einem offenen Austausch teilzunehmen. Der Info-Abend findet im VHS-Zentrum, Kohlenstr.13, statt.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017