Veranstaltungen

Mittwoch, 23. August 2017 · sonnig  sonnig bei 17 ℃ · Die Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein Sommerfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Infovormittag – Von Hundert auf Null

Wann:
25. April 2017@09:30
2017-04-25T09:30:00+02:00
2017-04-25T09:45:00+02:00
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Margareta Laqué
06894/9667420

Kennen Sie das? Eigentlich weiß ich, wie wichtig es wäre regelmäßig zu Laufen (mich mehr zu bewegen)….doch das schaffe ich nicht, weil…. Und dann gibt es viele, ganz individuelle Gründe die Sie daran hindern ihrer Motivationlosigkeit zu begegnen.

Der Kurs von Hundert auf Null bringt Menschen zusammen, die sich und die Natur – laufend und im eigenen Tempo – genießen möchten. Bewusstes Laufen entlässt den Alltag Schritt für Schritt, schafft persönliche Bewegungsfreiheit und ist Balsam für Körper und Seele. Wer achtsam läuft, tut nicht nur etwas für die eigene Gesundheit, sondern er erfährt nachhaltige Impulse der Harmonie und findet wieder zurück zu seiner Mitte.

Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer die sich aufmachen möchten zum Lauf der Sinne, ohne Leistungsdruck und vor allem ohne Ergometer. Wir treten nicht in den Vergleich die/der Beste oder Schnellste zu sein oder den nächsten Firmen- und Eventlauf zu absolvieren. Es geht allein darum, sich in Freude und Gelassenheit in der Natur zu bewegen und gleichzeitig etwas für unsere körperliche Fitness zu tun.

Nähere Informationen zu Ablauf, Kursinhalten und Terminen erhalten Sie anlässich der kostenfreien Info-Veranstaltungen am:

Di. 25.04.2017, 09:30 Uhr
Praxis f. Psychotherapie n. d. HeilPrGes., Margareta Laqué
Neue Bahnhofstraße. 3/2, 66386 St. Ingbert

Interessierte bitte ich um Anmeldung unter der Telefonnummer: 06894 9667420
oder per E-Mail an info@margareta-laque.com

 

PM: M. Laqué

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017