Veranstaltungen

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 22 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Integration über Arbeit und Ausbildung

Wann:
30. März 2017@09:00
2017-03-30T09:00:00+02:00
2017-03-30T09:15:00+02:00
Kontakt:
Wirtschaftsförderung St. Ingbert
06894/ 13-732

Der Geschäftsbereich Wirtschaft der Stadt St. Ingbert lädt ein zum Wirtschaftsdialog am Morgen „Jugendliche, auch mit Migrationshintergrund, integrieren über Ausbildung und Arbeit“.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 30. März um 9 Uhr, in der Ludwigschule, Theresienstraße 9 in St. Ingbert, statt.

Der Geschäftsbereich Wirtschaft bietet in Zusammenarbeit mit der ZBB KAUSA Servicestelle Saarbrücken und der Projektstelle „AUSBILDUNG JETZT“ einen Workshop an, in welchem es darum geht, Betriebe zu unterstützen, Ausbildungen zu gestalten und Fachkräfte zu gewinnen.

Die KAUSA Servicestelle ist ein über das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt des Bundesinstituts für Berufsbildung BIBB. Sie dient dazu, Jugendlichen mit Migrationshintergrund Wege in die duale Berufsausbildung aufzuzeigen.

Das Projekt „AUSBILDUNG JETZT“ wird vom Ministerium für Wirtschaft gefördert und dient der Verbesserung der Ausbildungssituation für alle Jugendlichen mit schulischem und/oder sozialem Förderbedarf. Bei diesem Workshop geht es insbesondere um Beratung sowie um Leistungen für ausbildende und ausbildungsinteressierte Unternehmen.

Um Anmeldung bis Dienstag, 28. März, wird gebeten. Weitere Infos unter Tel. 06894/ 13-732 oder per Mail an wirtschaftsfoerderung@st-ingbert.de.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017