Veranstaltungen

Samstag, 7. Dezember 2019 · bedeckt  bedeckt bei 8 ℃ · Maxplatz 8: The Ten Balls Blues BandLINKE-Fraktion im Dengmerter Stadtrat wünscht sich etwas BesinnlichkeitDas 34. Internationale Jazzfestival St. Ingbert kündigt sich an

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Jesus Christ Superstar – Rockoper auf der Naturbühne Gräfinthal

Wann:
27. Juli 2019 um 19:00
2019-07-27T19:00:00+02:00
2019-07-27T19:15:00+02:00
Kontakt:
Plan-events GmbH
06894/59067-20

Das mit dem Kulturpreis für Musik 2017 ausgezeichnete IntensivTheater bringt seine gefeierte Inszenierung von Jesus Christ Superstar in Zusammenarbeit mit PLAN-events nach zahlreichen ausverkauften Vorstellungen auf die Naturbühne Gräfinthal.

JESUS CHRIST SUPERSTAR wurde 1971 in New York City uraufgeführt. Die Musik stammt vom damals noch unbekannten Andrew Lloyd Webber, Tim Rice verfasste die englischen Liedtexte in Anlehnung an die Bibelerzählungen der letzten sieben Tage im Leben von Jesus. Mit seinem kontroversen Inhalt polarisiert das Stück durch religiöse, ethische, aber auch zwischenmenschliche Fragestellungen und lässt viel Raum für Spekulationen.

IntensivTheater kreiert ein besonders nahes Erlebnis rund um das atemberaubende Musical zu einem faszinierenden Stück Menschheits- und Kulturgeschichte und macht es dadurch zu einem besonderen Erlebnis für alle Sinne. Freuen Sie sich auf eine Open Air-Inszenierung in außergewöhnlicher Atmosphäre.

JESUS CHRIST SUPERSTAR
Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice

Samstag, 27. Juli 2019, 19.00 Uhr
Naturbühne Gräfinthal  

Einlass ist um 17.30 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr. Tickets in verschiedenen Preiskategorien sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.ticket-regional.de oder telefonisch unter 0651-9790777 erhältlich.

 

S. Koch, PLAN-events

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Neueste Kommentare

Blaulicht Saarland

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Geschenktipp

Austellungen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019