Veranstaltungen

Samstag, 22. September 2018 · wolkig  wolkig bei 11 ℃ · Kerb in RohrbachTankbetrug: Mit quietschenden Reifen in Richtung Rohrbach1. FC Saarbrücken: Offensiv gegen unbequeme Wormser

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kinderexkursion: Werde Wildnisdetektiv!

Wann:
28. April 2018 um 09:00 – 16:00
2018-04-28T09:00:00+02:00
2018-04-28T16:00:00+02:00
Kontakt:
Biosphären-VHS St. Ingbert
06894/13-726

Am Samstag, 28. April von 9 bis 16 Uhr veranstaltet die Biosphären-VHS St. Ingbert eine Kinderexkursion mit dem Thema „Werde Wildnisdetektiv!“ unter der Leitung von Thomas Stalter.

Schon seit Tausenden von Jahren lebt und lernt die Menschheit in der Natur. Ursprünglich fühlten die Menschen sich verbunden mit den Pflanzen, den Tieren und dem Land. Sie lebten nach dem Grundprinzip des gegenseitigen Gebens und Nehmens. Bei sämtlichen Naturvölkern gibt es eine Art und Weise des Unterrichtens, die man bei der amerikanischen Urbevölkerung Coyote Teaching nennt. Es ist eine Weise des Lehrens, die statt direkter und vermeintlich abschließender Antworten die Lernenden dabei unterstützt, Antworten selbst zu finden und damit Neugier und Interesse lebendig hält.

Das Leben in der Wildnis setzt verschiedene Kenntnisse und Fertigkeiten voraus, die in der Veranstaltung vermittelt werden wie, z. B. Feuer entfachen durch Holzreibung und durch Funkenschlagen, Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens herstellen, Unterkunft bauen oder Fährtenlesen. Bei der Tagesveranstaltung Wildnisdetektiv verbringen die Kinder einen Tag in der freien Natur.

Hinweis: Bitte Schutz gegen Stechmücken und Zecken sowie Rucksackverpflegung mitbringen.

Zusätzlich entstehen Materialkosten in Höhe von 5 €/Teilnehmer, die beim Dozenten zu entrichten sind

Treffpunkt ist am Wandererparkplatz Hüttenweg. Die Teilnahmegebühr beträgt 18€.

Anmeldung und weitere Infos bei Frank Ehrmantraut, 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018