Veranstaltungen

Montag, 19. November 2018 · leichter Schneefall  leichter Schneefall bei 0 ℃ · Sachbeschädigung an einer HolzfigurSirenenalarm in der Gesamtstadt und PKW-Brand auf A6Theater-Abo als Geschenketipp

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kinderfest bei der DJK – Spiele ohne Grenzen

Dieses Jahr lädt die DJK Sportgemeinschaft zu ihrem Kinderfest unter dem Motto „Spiele ohne Grenzen“ ein. Gefeiert wird am Sonntag den 19. August von 14.00 bis 18.00 Uhr mit einem spielerischen Nachmittag und vielen Parcours.

Auf dem Hundeübungsplatz in der Oststraße (In der Au) werden viele Stationen aufgebaut, bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit, Balance und Zielsicherheit in sportlicher Art & Weise unter Beweis stellen können.

Ob zum Beispiel Bälle transportieren, Dosenwerfen oder angeln – es ist sicherlich für JEDEN etwas dabei. Über 20 Spielstationen erwarten die Besucher! In diesem Jahr auch mit Spielen für die Kleinsten aus den Eltern-Kind-Gruppen.

Wir versprechen einen abwechslungsreichen Nachmittag mit Vorführungen der vereinseigenen Gruppen, vielen Spielparcours, Kinderschminken, kleiner Hüpfburg, Glücksrad und einem Fotostudio.

Spielkarten gibt es vor Ort. Mitgliedskinder sind frei; Nichtmitglieder: 2,50 Euro.

Natürlich ist auch für Speisen & Getränke bestens gesorgt und die Kuchentheke lädt die großen Besucher zum gemütlichen Verweilen ein, während die Kinder auf Entdeckungsreise in die Spielwelt gehen können!

Helferteam Kinderfest 2016

Das Kinderfest-Team und die über 60 ehrenamtlichen HelferInnen freuen sich auf ihren Besuch.

Nähere Informationen über die Geschäftsstelle der DJK-SG St. Ingbert unter Telefon 06894-381026 oder Email: djk-sg-st.ingbert@t-online.de

 

PM: C. Huppert

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018