Veranstaltungen

Montag, 21. August 2017 · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kinowerkstatt: Doku über Peter Handke

Wann:
6. Januar 2017@20:00
2017-01-06T20:00:00+01:00
2017-01-06T20:15:00+01:00
Kontakt:
W. Kraus

Bei den 50. Internationalen Filmtagen in Hof ist eine kleine Sensation zu sehen: der Filmemacherin Corinna Belz ist es gelungen, den Schriftsteller Peter Handke für eine Doku vor ihre Kamera zu bekommen.

Mit „Peter Handke – Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte“ ermöglicht die Regisseurin und Autorin Corinna Belz nach ihrem preisgekrönten Kinofilm über den Maler Gerhard Richter („Gerhard Richter Painting“) überraschende Einblicke in das Denken, die Arbeit und das Leben des Schriftstellers Peter Handke, den sie in seinem Haus in Chaville, am Stadtrand von Paris, besuchte.

Zu sehen ist jetzt in der Kinowerkstatt am Freitag, den 6. Januar, am Samstag, den 7. Januar, am Sonntag, den 8. Januar und am Montag, den 9. Januar, jeweils um 20 Uhr: „Peter Handke – Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte“ (Deutschland 2016 – 89 Min. Regie: Corinna Belz – Drehbuch: Corinna Belz – Kamera: Piotr Rosolowski, Axel Schneppat, Nina Wesemann – Schnitt: Stephan Krumbiegel – Darsteller: Peter Handke, Amina Handke, Léocadie Handke, Sophie Semin, Curt Bois, Nastassja Kinski u.a.

 

PM: W. Kraus

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017