Veranstaltungen

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kinowerkstatt: Georg Elser – einer aus Deutschland

Wann:
18. April 2015@20:00
2015-04-18T20:00:00+02:00
2015-04-18T20:30:00+02:00
Wo:
Kinowerkstatt St. Ingbert
Pfarrgasse 49
66386 Sankt Ingbert
Deutschland
Kontakt:
Wolfgang Kraus

Gerade startet der Film “Elser” von Oliver Hirschbiegel in den deutschen Kinos. Die Kinowerkstatt zeigt aus diesem Anlass am Samstag, den 18. April, um 20 Uhr den Spielfilm “Georg Elser – einer aus Deutschland” ….

..von und mit (BRD 1989) Klaus Maria Brandauer aus dem Jahre 1989, das Porträt eines einfachen Mannes aus dem Volke, der früher als viele andere erkannte, auf welche Katastrophe Deutschland zusteuerte – und handelte: Der einfache Schreiner Georg Elser plant einen Anschlag auf Hitler im Bürgerbräukeller am 8. November 1939. Er baut dazu eine Zeitbombe in die Säule vor dem Rednerpult zu den Feierlichkeiten des Putschversuches der Nazis. Doch das Attentat misslingt, weil Hitler die Veranstaltung 10 Minuten früher als von Elser geplant, verlässt. Georg Elser wird an der Schweizer Grenze festgenommen und kurz vor Kriegsende im Konzentrationslager ermordet. Klaus Maria Brandauer setzte diesem unbekannten Helden des Widerstandes mit seinem Film ein Denkmal.

 

PM: Wolfgang Kraus, Kinowerkstatt

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017