Veranstaltungen

Mittwoch, 8. Dezember 2021 · bedeckt  bedeckt bei 5 ℃ · Brand eines Papiercontainers in Oberwürzbach Schnelltestmöglichkeiten in St. Ingbert Der Leseweltrekordler in St. Ingbert

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kinowerkstatt: „Sound of Germany mit Olli Schulz, drei Episoden: Wut, Sehnsucht, Spaß“

Wann:
21. Oktober 2021 um 19:00
2021-10-21T19:00:00+02:00
2021-10-21T19:15:00+02:00
Wo:
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert
Deutschland

Sound of Germany: Drei Episoden: Die Dokuserie „Sound of Germany“, am Donnerstag, den 21. Oktober, um 19 Uhr, wirft einen neuen Blick auf unsere Gesellschaft, die vielleicht schon lange nicht mehr so facettenreich war –

mit viel Musik, Humor, Offenheit und dem Eigensinn von Olli Schulz, dem Musiker, der sich mit einem Filmteam auf die Reise durch Deutschland macht.

Der Musiker Olli Schulz geht auf seinen Roadtrip zu den Menschen und ihrer Musik. Denn gerade jetzt in der Krise besinnen sich viele auf das, was immer schon wichtig war im Leben: Die Musik. Was erzählt sie über Wünsche, Ängste, Wut der Menschen, aber auch den Spaß am Leben?

In der ersten Folge seiner Reise trifft Olli Schulz auf viele wütende Menschen. Wut kann die Gesellschaft spalten, aber auch Energie für Neues freisetzen. Die fünf Jugendlichen aus Bad Bentheim, die sich den Namen „5 B“ gegeben haben, packen ihre Wut über Gewalt, Rassismus und Kriegserfahrungen in bewegende Deutschrap-Texte – auch wenn Deutsch für viele nicht die Muttersprache ist. Olli Schulz verbringt einen Tag mit ihnen – inklusive einer Live-Performance im strömenden Regen.
Die „Deutschlandreise mit Olli Schulz“ sucht im zweiten Teil die Sehnsucht in der Playlist Deutschlands: Wonach sehnen sich die Menschen in diesem Land? Was ist ihr Soundtrack?
ER reist zum 3000 Grad Techno-Festival in Mecklenburg-Vorpommern. Hier gibt es deutlich mehr Beats per minute als im Fernsehgarten, aber auch hier suchen die Besucher*innen nach einem Ausbruch aus dem Alltag, nach einem geschützten Raum.

„Wir handeln in dieser Szene gesellschaftspolitisch aus, wie wir miteinander leben wollen. Und meine Romantik – und nicht nur meine – ist, möglichst diskriminierungsfrei miteinander sein zu können. Und das versuchen wir“, erzählt DJ Judith van Waterkant. Im Gespräch mit Olli Schulz erläutert sie, weshalb Feiern auch politisch sein kann.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021