Veranstaltungen

Dienstag, 12. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Bilderbuchstunde in der StadtbüchereiKinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe Saar

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kinowerkstatt: Victoria

Wann:
17. Juli 2015@21:00
2015-07-17T21:00:00+02:00
2015-07-17T21:30:00+02:00
Kontakt:

Sechs Deutsche Filmpreise für eine atemlose Berliner Nacht – gedreht in Echtzeit! Der große Sieger beim Deutschen Filmpreis 2015 war „Victoria“, der Regisseur Sebastian Schipper („Absolute Giganten“) wurde dazu als bester Regisseur ausgezeichnet.

„Victoria“ läuft weiter in der Kinowerkstatt am Freitag, den 17. Juli, um 21 Uhr und am Montag, den 20. Juli, um 20 Uhr.

Regisseur Sebastian Schipper hat seinen Thriller, zugleich auch Liebesgeschichte „Victoria“ in nur einer Einstellung gedreht, also kein einziger Schnitt, keine Pause, kein Luftholen: Ein gelungenes Experiment. Herausgekommen ist ein Film, bei dem der Zuschauer mit einbezogen und begeistert ist von der großartigen Leistung des Teams: Allen voran Kameramann Sturla Brandth Grøvlen und den Schauspielern Laia Costa (Victoria), Frederick Lau (Sonne), Franz Rogowski (Boxer), Burak Yigit (Blinker) und Max Mauff (Fuß).

 

PM: W. Kraus, Kinowerkstatt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017