Veranstaltungen

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Philosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kinowerkstatt: Warschau 44 – Neuverfilmung

Wann:
28. Oktober 2016@20:00
2016-10-28T20:00:00+02:00
2016-10-28T20:30:00+02:00
Kontakt:
W. Kraus

Es war mit 5 Mio. Dollar die größte polnische Filmproduktion. Der Kriegsfilm von Jan Komasa „Warschau 44“ (Polen 2014), zu sehen am Freitag, den 28. Oktober, um 20 Uhr.

…mit Zofia Wichlacz, Józef Pawłowski, Max Riemelt u. a. thematisiert den Warschauer Aufstand im Jahr 1944 während der Deutschen Besetzung Polens: Sie zogen für die Freiheit in den Untergang. „Warschau ‘44“ zeigt den Warschauer Aufstand als Geschichte einer Gruppe von Freunden: die wuchtige Inszenierung eines nationalen Traumas: 200.000 Tote forderte der Warschauer Aufstand unter den Bewohnern. Die 63 Tage andauernde Erhebung der Polnischen Heimatarmee gegen die deutsche Besatzung, die außerhalb Polens immer noch häufig mit dem Warschauer Getto-Aufstand verwechselt wird, endete vernichtend und zählt zu den schwersten Traumata der polnischen Geschichte.

 

PM: W. Kraus

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017