Veranstaltungen

Freitag, 15. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 2 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kinowerkstatt: Zero Dark Thirty

Wann:
9. Mai 2016@20:00
2016-05-09T20:00:00+02:00
2016-05-09T20:30:00+02:00
Kontakt:
W. Kraus

Nur am Montag, den 9. Mai, um 20 Uhr läuft „Zero Dark Thirty“, der Oscar-prämierte Film über die Verfolgung von Osama Bin Laden (USA 2012).

Regie: Kathryn Bigelow, Darsteller: Chris Pratt, Édgar Ramírez, Jason Clarke, Jennifer Ehle, Jessica Chastain, Joel Edgerton, Mark Strong.

Im Jahr 2001 zerstörte die Terrororganisation Al-Qaida das World Trade Center. Danach war Osama Bin Laden Staatsfeind Nr. 1, die Mission lautete: Aufspüren und töten. Die CIA stellte Sonderkommandos ab, Hinweise wurden akribisch untersucht und wie Puzzleteile zusammengesetzt, bis zehn Jahre später, aam 2. Mai 2011, Bin Laden in seinem Versteck aufgespürt und von einer Sondereinheit erschossen wurde. Dies alles erzählt Kathryn Bigelow in ihrem Film und wählt dafür die Perspektive von Maya, einer jungen CIA-Agentin (angelehnt an die real existierende CIA-Agentin Nada Bakos), die sich in einer männerdominierten Welt mit aller Härte, auch gegen sich selbst, behauptet. Jessica Chastain ist überragend als Maya, die wie besessen ihr Ziel verfolgt. Bigelow zeigt ungeschönt und auf beeindruckend intensive Art alle Seiten dieser Form eines Krieges und lässt dabei auch nicht den Aspekt des Folterns und die Menschenverachtung beider Seiten außer Acht. DerFilm wertet nicht, sondern dokumentiert, er malt nicht schwarz-weiß und zeigt keine offene Kritik. Es liegt allein am Zuschauer, die subtil gesetzten Zeichen zu deuten. Intelligent, schonungslos und anspruchsvoll – das filmische Protokoll einer Jagd. Oscar 2013 Tonschnitt, Paul N.J. Ottosson.

 

PM: W. Kraus

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017