Veranstaltungen

Mittwoch, 17. Oktober 2018 · sonnig  sonnig bei 13 ℃ · Sieben Feuerwehrleute bestehen neu konzipierten GrundlehrgangDurch taktische Spielchen Chance verzockenKommunales Bildungsmanagement im Aufbau

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kirkel im Zweiten Weltkrieg – Zeitzeuginnen berichten

Wann:
26. September 2018 um 19:00
2018-09-26T19:00:00+02:00
2018-09-26T19:15:00+02:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises
06841/104-7138

Café Frauenzimmer lädt zur Vortragsveranstaltung am 26. September ein.

Im heutigen Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises war während des Zweiten Weltkrieges die Telefonie untergebracht. Dort arbeitete Mathilde Gothe aus Limbach. Ihr Arbeitsweg zu Fuß oder mit dem Fahrrad war lebensgefährlich ob der zahlreichen Bombenangriffe auf Homburg. Diese und andere biografische Berichte liest Dr. Esther Ringling aus ihrem Buch „Kirkel im Zweiten Weltkrieg – Zeitzeuginnen berichten“. Die Chansonsängerin Patrizia Dejon begleitet die Lesung mit Liedern der 30er Jahre.

Der Vortrag findet am Mittwoch, dem 26. September, ab 19 Uhr im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz statt. Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen und Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. (06841) 104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

 

PM: Pressestelle SPK

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018