Veranstaltungen

Montag, 15. Oktober 2018 · Familientag auf St. Ingberter KirmesÖffentlichkeitsfahndung: Schwerer Raub auf Schreibwarengeschäft vom 17.08.2018Ormesheim: Sachbeschädigung an insgesamt sieben PKW

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Konsequent sein – Hilfe, wie schaffe ich das?

Wann:
16. Oktober 2018 um 16:00
2018-10-16T16:00:00+02:00
2018-10-16T16:15:00+02:00
Kontakt:
Frau Klinkner-Pilong
06894/386800

Unter dem Titel: „Konsequent sein – Hilfe, wie schaffe ich das?“ lädt die KEB Saarpfalz am Dienstag, den 16. Oktober um 16.00 Uhr zu einem Vortrags- und Gesprächsnachmittag in die Städt. Kita nach St. Ingbert ein.

Referentin ist Triple-P-Trainerin und Logopädin Martina Fischer-Pietzsch.

Erziehung ist eine anspruchsvolle und wichtige Aufgabe, die viele unterschiedliche Herausforderungen an Eltern stellt: stabile und liebevolle Beziehungen zu ihren Kindern gestalten, Kinder durch Lob und Ermutigung zu angemessenem Verhalten motivieren, ihnen die Fertigkeiten und Verhaltensweisen beibringen, die sie in ihrem Leben brauchen, sie in ihrem Selbstwertgefühl stärken und sie im Umgang mit ihren Gefühlen lehren und: konsequent sein im Umgang mit Problemverhalten. Die Aufgabe, konsequent zu sein, ist für viele Eltern die schwierigste. Und doch ist gerade sie besonders wichtig, denn ohne eine entschiedene und konstante Reaktion der Eltern auf problematische Verhalten haben es Kinder sehr schwer, angemessenes Verhalten zu erlernen und einzuüben.

Anmeldung bis 09.10. Kita, Frau Klinkner-Pilong, Tel. (06894) 386800.

 

PM: M. Koch

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018