Veranstaltungen

Sonntag, 18. November 2018 · sonnig  sonnig bei 2 ℃ · Kleiner Rabe Socke – Puppentheater für Kinder ab 3 Jahre10 Jahre Weltladen St. IngbertSchon wieder: Sachbeschädigung an KFZ

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kostenloser Flamenco-Workshop

Wann:
3. März 2018 um 15:00 – 17:00
2018-03-03T15:00:00+01:00
2018-03-03T17:00:00+01:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Der PSV/Abteilung Tanzsport bietet am Wochenende 3./4. März 2018 unter Leitung von Gisela Pitz einen kostenlosen Flamenco-Workshop für Anfänger und Wiedereinsteiger im Tanzzentrum Ommersheim an.

Der zweitägige Workshop findet Samstag und Sonntag in der Zeit von 15 – 17 Uhr statt und richtet sich an alle, die am Flamenco interessiert sind und bisher noch keine oder länger zurückliegende praktische Erfahrung haben. Die Teilnehmer werden mit den Grundtechniken des Flamenco vertraut gemacht. Körperhaltung, Armführung, Fußtechnik und rhythmisches Klatschen (Palmas) werden eingeübt. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Choreographie einer „Sevillana“.

Die „Sevillana“ ist ein aus Sevilla stammender, in Südspanien verbreiteter Volkstanz, der zum Flamenco gezählt wird. Sie gilt in Andalusien als der Volkstanz schlechthin, den viele Andalusier schon im Kindesalter lernen und mit großem Eifer bei den Ferias tanzen.

Mitgebracht werden sollten Schuhe mit breitem Absatz, Body oder T-Shirt und für Frauen ein weit schwingender Rock.

Die Teilnahme am Schnupperwochenende ist für alle Interessenten kostenlos, jedoch ist die Gruppenstärke auf 20 Personen begrenzt, weshalb um unverbindliche Voranmeldung gebeten wird.

Weitere Informationen rund um den Workshop telefonisch unter 01577- 4939110 oder im Internet unter: www.psv-saar.de ( Kontaktformular ) oder direkt bei der Trainerin Frau Gisela Pitz: Tel. 06897-63944 , Email: walter.pitz@freenet.de

 

PM: Ramona-Maria Wehowsky

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018