Veranstaltungen

Donnerstag, 14. Dezember 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 4 ℃ · Kinostart von Star Wars: Die letzten Jedi 3DVorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-Kreis

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kunstauktion „Große Kunst für kleines Geld“

Wann:
18. November 2016@16:00
2016-11-18T16:00:00+01:00
2016-11-18T16:30:00+01:00
Kontakt:
Kulturstammtisch Blieskastel e.V.

Bereits zum dritten Mal haben Kunstfreunde und Kunstsammler aus der Region oder diejenigen, die es werden wollen, die Gelegenheit, große Kunst zu erschwinglichen Preisen zu ersteigern, und das mit großem Unterhaltungswert.

Die Mitglieder des Kulturstammtisches Blieskastel e.V. bringen über 100 Kunstwerke zur Versteigerung. Angeboten werden Bilder aller Stilrichtungen, Zeichnungen, Objektkunst, Fotos, Kunstdrucke, Skulpturen, Keramiken, aber auch Gesangspräsentationen, Musik- und Theaterdarbietungen. Die Werke und Performances können ab einem Mindestgebot von 100 € ersteigert werden. Daher der Name 100 x 100.

Die große Kunstauktion findet am Samstag, 19.11.2016, um 18 Uhr statt. Sie wird von Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener eröffnet. Vorher sind die Arbeiten für alle Interessierten in der Halle zu besichtigen, und zwar am Freitag von 16 Uhr bis 20 Uhr, Samstag von 11 Uhr bis 18 Uhr und Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr.
Offiziell eröffnet wird die Ausstellung der Werke am Freitagabend um 19 Uhr mit einer Vernissage, zu der ebenfalls alle eingeladen sind, um sich ein umfassendes Bild über das Angebot machen zu können. Hier wird man auch die Künstler antreffen. Ebenfalls findet man die Versteigerungsobjekte auf der Website www.kultur-blieskastel.de.

Wer sonntags bei der Versteigerung nicht dabei sein kann, kann sein Höchstgebot auch schriftlich hinterlassen, um die Möglichkeit zu haben, an die originalen Kunstwerke zu gelangen.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Theophil Gallo und wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Blieskastel organisiert.
Freitag, 18.11., von 16 – 20 Uhr (um 19 Uhr große öffentliche Vernissage)
Samstag, 19.11., von 11 – 18 Uhr
Sonntag, 20.11., von 11 – 18 Uhr, 18 Uhr Start der Auktion in der Halle

Diese Künstler haben ihre Werke oder Performances für die Auktion eingereicht: Denise Altenkirch, Suzanne Forsch, Jürgen Gaa, Siegfried Gerber, Werner Gräßer, Mia Sabine Groll, Katja Heß, Birgit Heil, Karl-Heinz Hillen, Renate Hurth, Marion Kaufmann, Gabi Klees, Karin Klein, Marie Anne Kropf, Dieter List, Gabi Michel, Monika Mohr, Daniel Muelder, Monika Ochoa, Marianne Rauch, Marion Reinking, Roman Schmidt, Inge Schuler, Hannelore Seel, Bernhard Uhrig, Ursula Vogelsang, Rita Walle, Dorothea Weigenand, Christa Witte, Astrid Woll-Herrmann, Ensemble Zeitlos.

 

PM: S. Groll

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017