Veranstaltungen

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 17 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Kunstausstellung „Duell der Farben“

Wann:
5. März 2017@11:00
2017-03-05T11:00:00+01:00
2017-03-05T11:15:00+01:00
Kontakt:
Kreisverwaltung Homburg
06841 / 104-7228

Für Sonntag, 5. März 2017, lädt das Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld um 11 Uhr zur offiziellen Eröffnung der Ausstellung „Duell der Farben“ nach Wittersheim ein.

Nach der Begrüßung durch Landrat Dr. Theophil Gallo und der Laudatio von Rainer Barth führen die beiden Künstler Friedlinde Richter und Daniel Nashan persönlich durch die Ausstellung.

In der Ausstellung „Duell der Farben“ werden temperamentvolle und großflächige Acrylbilder gezeigt. Verschiedene Farben und Formen durchziehen strukturierte Oberflächen, abstrakte Bilder bilden einen Kontrast zu Bildern mit Blüten und Landschaften. Zu Beginn der Bildentstehung steht oft noch nicht fest wie das Bild am Ende aussehen wird, denn die Farbgebung und Farbgestaltung entwickeln sich bei Friedlinde Richter und Daniel Nashan erst beim Malen. Da viele Gemälde Jahreszeit, Stimmung und Leidenschaft ausdrücken, sind sie nicht an einen bestimmten Stil orientiert. Die Kraft der Farben ist eine Besonderheit und bewirkt beim Betrachter unterschiedliche Stimmung und Faszination. Die Phantasie des Betrachters bestimmt die Inszenierung und führt zu persönlichen Ausdrucksformen. Alle Bilder der aktuellen Ausstellung sind mit Acrylfarbe gemalt. Hinzu kommen verschiedene Techniken wie Spachteltechnik, Sand, Gips, Papier und Jute.

Die in Ormesheim lebende Friedlinde Richter malt seit 1995. Malen bedeutet für sie Entspannung, Leidenschaft und Faszination. Der aus Saarbrücken stammende und heute in der Schweiz wohnende Daniel Nashan liebt es mit Farben zu experimentieren. Es ist ihm dabei wichtig, seiner Fantasie keine Grenzen zu setzen.

Die Ausstellung, eine Veranstaltung des Zweckverbandes „Saar-Blies-Gau/Auf der Lohe“ in Zusammenarbeit mit dem Saarpfalz-Kreis, ist in der Folge bis zum 9. April jeden Mittwoch und jeden Sonntag von 14.30 bis 18 Uhr während der Öffnungszeiten des VeBistro’s im Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld zu sehen.

Da die Parkmöglichkeiten am Kulturlandschaftszentrum begrenzt sind, wird dringend gebeten zur Ausstellungseröffnung den Ausweichparkplatz an der Kläranlage zwischen Wittersheim und Bebelsheim oder einen der Wanderparkplätze im Umfeld zu nutzen.

Weitere Informationen (auch eine Anfahrtsbeschreibung) zur Ausstellung und zum Angebot des Kulturlandschaftszentrums gibt es bei der Kreisverwaltung in Homburg, bei Waltraud Stephan-Diener und Christian Stein unter der Telefon-Nr. 06841 / 104-7228.

 

PM: Pressestelle SPK

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017