Veranstaltungen

Freitag, 19. Oktober 2018 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzEin Wahrzeichen St.Ingberts als BuchstützeJugendabteilung freut sich über neue Aufwärmtrikots der Fa. Marascia

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

»Kunstwiese 2014« in Blieskastel-Niederwürzbach am Weiher

Wann:
7. September 2014 um 18:00
2014-09-07T18:00:00+02:00
2014-09-07T18:30:00+02:00
Wo:
Historischer Annahof
Niederwürzbach
66440 Blieskastel
Deutschland
Kontakt:
Sabine Groll
06842-891463

Bereits zum 5. Mal in Folge laden Künstler aus der Region zu einer besonderen Kunstausstellung ein, der „Kunstwiese“. Bei gutem Wetter wird  jede Menge Kunst vor barocker und schöner Weiher-Kulisse zu sehen sein. Bei unbeständiger Wetterlage zieht die Schau, in den Annahof-Spiegelsaal um. Die Kunstwiesen-Aussteller sind Künstler aus der Region, die sich unterschiedlichsten Kunstrichtungen verschrieben haben und ihre aktuellen Werke zeigen werden. Von gegenständlicher und abstrakter Malerei über Zeichnungen, Aquarelle bis zu Collagen/Mischtechniken wird ein breites Spektrum künstlerischer  Arbeit gezeigt. Hier trifft Braves auf Frech-Provokantes, sparsam Coloriertes auf experimentelle Farbigkeit, Papier auf Leinwand, Gegenständliches auf Abstraktes. Folgende Künstler stellen sich dar: René von Boch, Mia Sabine Groll, Karl-Heinz Hillen, Silke Manderscheid, Gabi Michel, Iris Rickart, Rita Walle, Ingrid Ullrich-Schäfer, Astrid Woll-Hermann.

Auch dieses Jahr sollen alle  Besucher wieder die Möglichkeit haben, ganz zwanglos der Kunst und den Kunstschaffenden zu begegnen und fernab von Ateliers oder Kunsthandlungen in diese  besondere Atmosphäre einzutauchen und hier und dort mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen. Alle Interessierte sind herzlich dazu eingeladen!
Infos auch unter: www.kunstwiese-online.de

Veranstalterflyer

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018